Kategorienarchiv: ☼ Erdhüter sein

Jul 03

Dorfbewohner stricken Pullover für indische Elefanten, um die großen Säugetiere vor fast eisigen Temperaturen zu schützen

Elefanten, von denen viele in der Vergangenheit schwer missbraucht wurden, hat man fotografiert, als sie die gestrickte bunte, pyjamaähnliche Kleidung trugen, welche die Einheimischen für sie gestrickt haben. Die Dorfbewohner strickten Pullover für indische Elefanten, um die großen Säugetiere vor fast eisigen Temperaturen zu schützen.Einheimische Frauen fertigten farbenfrohe Pullover für ehemals misshandelte Tiere, nachdem das …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/dorfbewohner-stricken-pullover-fuer-indische-elefanten-um-die-grossen-saeugetiere-vor-fast-eisigen-temperaturen-zu-schuetzen/

Jun 27

Neues Gesetz: Luxemburg gesteht Tieren Würde zu

Luxemburg hat vor kurzem ein neues Tierschutzgesetz beschlossen. Der Text wurde einstimmig von den Parlamentariern angenommen. Mit dem neuen Gesetz gesteht Luxemburg als zweites Land nach der Schweiz Tieren eine Würde zu, die es zu schützen gilt. “Früher wurden Tiere als Arbeitsgerät oder Transportmittel eingesetzt”, sagte der zuständige Landwirtschaftsminister Fernand Etgen vor den Parlamentariern. Heutzutage …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/neues-gesetz-in-luxemburg-gesteht-tieren-wuerde-zu/

Jun 17

Bienen wurden als die wichtigsten Lebewesen des Planeten erklärt

Die Bienen wurden zu den wichtigsten Lebewesen auf diesem Planeten erklärt, so die Schlussfolgerung des Earthwatch Institute bei der letzten Sitzung der “Royal Geographical Society of London”. Laut Naturschutzexperten und Wissenschaftlern haben sich die Bienen jedoch der langen Liste der gefährdeten Arten angeschlossen. Die jüngsten Studien zeigen einen dramatischen Rückgang der Bienenzahl, da in den …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/bienen-wurden-als-die-wichtigsten-lebewesen-des-planeten-erklaert/

Mai 05

Studienergebnisse zeigen, dass Bäume Gefühle haben, Freundschaften pflegen und sich wie ein altes Ehepaar umeinander kümmern

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen sind Bäume viel intelligenter, als wir es uns je vorgestellt haben. Einige Erkenntnisse des Baumflüsterers Peter Wohlleben: Peter ist ein deutscher Forscher, der es nicht nur genießt, von Bäumen umgeben zu sein, sondern auch sein Leben dem Studium dieser Bäume gewidmet hat. Er ist auch Betreuer, Autor und Baumexperte und hat zusammen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/studienergebnisse-zeigen-dass-baeume-gefuehle-haben-freunde-finden-und-sich-wie-ein-altes-ehepaar-umeinander-kuemmern/

Apr 10

Neues Gesetz in Kanada verbietet Gefangenschaft von Walen und Delfinen

Delfine und Wale werden nicht mehr in kanadischen Aquarien gehalten, nachdem die Regierung ein Gesetz verabschiedet hat, das ihre Gefangenschaft verbietet. Der Gesetzentwurf, S-203, wurde erstmals 2015 vorgelegt, und er wurde schließlich nach drei Jahren intensiver gesetzlicher Auseinandersetzungen verabschiedet. Mit dem in Kraft getretenen Gesetz hat Kanada einen weiteren Schritt auf dem Weg zu mehr …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/neues-gesetz-in-kanada-verbietet-gefangenschaft-von-walen-und-delphinen/

Mrz 27

Herr der Bäume: Dieser Mann pflanzte seit 40 Jahren täglich Bäume und erschuf so einen 550 Hektar großen Wald

Um Reptilien und Schlangen vor dem Hitzetod zu bewahren begann Jadev Payeng 1979 damit, Bäume auf einer Sandbank zu pflanzen. Seitdem kommt er Tag für Tag um weitere Bäume und Gräser zu pflanzen. Heute nach 40 Jahren ist aus Payengs unermüdlichem Einsatz ein 550 Hektar großer Sekundärwald geworden. 1979 machte der damals 16-jährige Jadev Payeng …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/herr-der-baeume-dieser-mann-pflanzte-seit-40-jahren-taeglich-baeume-und-erschuf-so-550-hektar-grossen-wald/

Feb 15

„Nacktes Essen“ – nachdem ein Supermarkt nur noch unverpacktes Gemüse verkauft, steigt der Umsatz!

Ein neuer Trend „Food in the nude“  beschert den Supermärkten einen regelrechten Boom. Aber behalten deine Kleidung an … „nacktes Essen“ bedeutet: Anfang vom Ende für Plastik in Supermärkten. Die Verbraucher bekommen ihr Obst und Gemüse vollkommen nackt.  Picture / Supplied. Der Verkauf einiger Gemüsesorten ist um bis zu 300 Prozent gestiegen, nachdem einige neuseeländische Supermärkte auf Plastikverpackungen verzichten. „Nacktes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/nacktes-essen-nachdem-ein-supermarkt-nur-noch-unverpacktes-gemuese-verkauft-steigt-der-umsatz/

Jan 29

Brasilianischer Fotograf zeigt das Ergebnis seines 20-jährigen Wiederaufforstungsprojekts von über 2,7 Millionen Bäumen

Das Projekt dient als Wegweiser, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Wiederherstellung und des Erhalts von Waldgebieten zu wecken Dieses Projekt ist das Ergebnis einer ehrgeizigen Initiative des renommierten brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado und seiner Frau Lélia Deluiz Wanick Salgado Ende der 90er Jahre. Angesichts der Umweltzerstörung in und um eine ehemalige Rinderfarm, die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/brasilianischer-fotograf-zeigt-das-ergebnis-seines-20-jaehrigen-wiederaufforstungsprojekts-von-ueber-27-millionen-baeumen/

Jan 17

Britischer Supermarkt macht es vor: „Plastikfrei“ und das in nur 10 Wochen!

Während andere Supermärkte oder Discounter behaupten, man brauche 10 Jahre, um plastikfrei zu werden, schaffte es dieser Supermarkt in nur 10 Wochen. Der britische Supermarkt ist einer der ersten der Welt, der plastikfreie Zonen hat und mehr als 1.700 Produkte ohne Plastik anbietet. Daran sieht man, wie sich die Verbraucher nach „nacktem Obst und Gemüse“ sehnen. Jetzt geht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/britischer-supermarkt-macht-es-vor-plastikfrei-und-das-in-nur-10-wochen/

Jan 07

Krankenhaus nutzt vegane Ernährung, um Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen zu heilen

Eine neue Art der Behandlung wird im ältesten Krankenhaus von Amerika eingesetzt. Vegane Mahlzeiten werden vom Bellevue Hospital zusammengestellt, um Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen zu helfen. Foto: Dr. Michelle McMacken Madeline Chang hofft, ihren Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu bekommen und somit zu vermeiden, Diabetikerin zu werden. “Ich liebe Essen so sehr, dass ich immer mit übermäßigem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/krankenhaus-nutzt-vegane-ernaehrung-um-menschen-mit-chronischen-gesundheitsproblemen-zu-heilen/

Dez 10

Frankreich ist das erste Land in Europa, das alle Pestizide verbietet, die Bienen töten

Frankreich hat einen radikalen Schritt zum Schutz seiner schrumpfenden Bienenpopulation unternommen, indem es als erstes Land in Europa alle fünf Pestizide verboten hat, von denen Forscher glauben, dass sie die Insekten töten. Das Verbot wurde mit dem Beifall der Bienenzüchter und harter Kritik der Bauern aufgenommen. Nach Untersuchungen der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/frankreich-ist-das-erste-land-in-europa-das-alle-pestizide-verbietet-die-bienen-toeten/

Nov 22

Norwegen ist das erste Land der Welt, das alle palmölbasierten Biokraftstoffe zum Schutz des Regenwaldes verbietet

Biokraftstoffe auf Palmölbasis werden in Norwegen nicht mehr zugelassen, wie das Parlament des Landes letzte Woche bekannt gab. Mit diesem Schritt, der die Zerstörung der für Palmölplantagen abgeholzten indonesischen Regenwälder verhindern soll, ist Norwegen das erste Land, das ein solches Urteil durchsetzt. Norwegens Biokraftstoffindustrie hat bis 2020 Zeit, das Öl abzusetzen. Palmöl kommt aber nicht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/norwegen-ist-das-erste-land-das-alle-palmoelbasierten-biokraftstoffe-zum-schutz-des-regenwaldes-verbietet/

Nov 15

In nur 45 Jahren haben wir 60% der Wildtiere der Erde getötet

Ein vernichtender Bericht des WWF relativiert den sich verschlechternden Zustand des Planeten Erde. Ein toter Elefant wird von den Gleisen gehoben, nachdem er von einem Güterzug beim Überqueren der Bahngleise getroffen wurde.                 Foto: Barcroft/Gettyimages Menschen gibt es seit mehr als 2 Millionen Jahren. Aber in den letzten 45 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/in-nur-45-jahren-haben-wir-60-der-wildtiere-der-erde-getoetet/

Okt 12

Tannenbaum zum Mieten: Weihnachten bei dir zu Hause, danach zurück in die Natur

Alle Jahre wieder: Unmengen von Bäumen werden abgeholzt, um bunt geschmückt für einige Tage im Wohnzimmer zu stehen. Ist die Weihnachtszeit vorbei, wirft man sie auf die Straße. In Paderborn gibt es ein Unternehmen, dass eine Lösung für die Verschwendung gefunden hat Bild Urheber : de.123rf.com / Natallia Khlapushyna Es ist ein echtes Trauerspiel: Fast 30 Millionen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/tannenbaum-zum-mieten-weihnachten-bei-dir-zuhause-danach-zurueck-in-die-natur/

Jul 17

Antidepressiva Mikroben in der Erde: Wie Schmutz dich glücklich macht

Das moderne Leben neigt dazu, die Verbindung zur natürlichen Welt zu trennen, und viele Menschen beginnen jetzt zu erkennen, wie wichtig eine Verbindung mit dem Land für Gesundheit und Glücklichsein ist.  Gartenliebhaber verweisen unnachgiebig auf die lange Liste der Vorteile, welche unter anderem Stressabbau und Stimmungsverbesserung sind. Aber warum dort aufhören? Könnte die Pflege eines Gartens, das Einatmen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/forschung-gartenerde-ist-natuerliches-antidepressiva/

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.