«

»

Dez 13

Dieser Ingwertee löst Nierensteine, reinigt die Leber und kann sogar Krebszellen töten. Unbedingt probieren!

Ingwer ist die ultimative Medizin aus der Natur. Es ist nicht nur lecker, sondern auch entzündungshemmend, anti-viral und anti-bakteriell. Ingwer ist gut gegen Magenbeschwerden und verbessert sogar die Immunabwehr und das Herz-Kreislauf-System. Eine wahre Wunderwaffe der Natur.

ingwertee

Ingwer ist reich an Vitamin C, Magnesium und anderen Mineralien. Somit ist es eine ideale Ergänzung für jede Ernährung, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Wie eine aktuelle wissenschaftliche Studie jetzt bestätigt hat, ist Ingwer in der Lage bis zu ¾ der Lungenkrebszellen zu beseitigen.

Einige andere Studien haben das große Potenzial vom Ingwer gegen andere Krebsarten wie Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs und Leukämie, bestätigt.

Darüber hinaus hat eine andere klinische Studie bestätigt, dass Ingwer Empfindlichkeit gegenüber Insulin verbessern und den Insulinspiegel bei Diabetikern stabilisieren kann. Schließlich zeigte eine weitere wissenschaftliche Studie, dass Ingwer kognitive Funktionen und Gedächtnis verbessern kann.

Heißer Ingwertee hält dich an kalten Wintermorgenden nicht nur warm, sondern bekämpft Erkältungen, Infektionen und andere Viren. Zudem hält er das Immunsystem aufrecht, löst Schmerzen, verbessert die Durchblutung und reduziert die Gefahr von Nierensteinen. Auch die Leber wird durch den Ingwer mit allen Nährstoffen versorgt, die sie für ihre täglichen Aufgaben braucht.

Bereits  eine Tasse Tee pro Tag reduziert deutlich die Gefahr, einen Schlaganfall zu bekommen, weil Ingwer bei der Auflösung von Fettablagerungen in den Arterien hilft.

 

So wird der Ingwertee zubereitet:

Zutaten:

  •  Süßungsmittel nach belieben (Ahornsirup, Kokosblütenzucker, o.ä.) (kann man aber auch weglassen)
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL gemahlener Kurkuma
  • 1/4 Tasse Kokosmilch
  • 1 Tasse gefiltertes Wasser

 

Zubereitung:

  1. Wasser in einem Topf aufkochen
  2. Nach dem Kochen Ingwer und Kurkuma ins Wasser geben
  3. 10 Minuten ziehen lassen
  4. Kokosmilch hinzugeben
  5. In eine Tasse füllen

Wenn man mag, kann man jetzt sogar noch einen Teebeutel nach Geschmack hinzugeben. Aber der Ingwertee ist auch alleine sehr schmackhaft.

Quelle: healthandlovepage.com

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/dieser-ingwertee-loest-nierensteine-reinigt-die-leber-und-toetet-krebszellen-unbedingt-probieren/

2 Kommentare

  1. Hubert Kiepe

    jeden Tag einen Espresso mit Kurkuma und schwarzen Pfeffer, Lecker

  2. Arup

    wie drucke ich von dieser Seite ein Rezept aus?
    vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.