«

»

Jan 21

Wir verlieben uns in Menschen, die uns helfen sollen, spirituell zu wachsen

Wenn es um Verabredungen oder eine Beziehung geht, wechseln die Menschen viel zu oft ihre Partner. Wenn du mit jemandem zusammen bist, mit dem du eine echte Verbindung hast, wird Trennung es das Letzte sein, woran du denkst.

Das Leben wäre zwar viel einfacher, wenn wir uns einfach so akzeptieren würden wie wir sind, aber leider scheinen wir nicht alle dazu fähig zu sein. Wenn du Teil einer wirklich erwachten Einheit sein willst, musst du bereit sein, deinen Geliebten so zu akzeptieren, wie er/sie ist, und dich nicht von dem, was er/sie ist, auf einer anderen Ebene abschotten. Diejenigen, die ihre Partner verändern oder kontrollieren wollen, sind nicht in der Lage, diese Art von Vereinigung zu erreichen.

Wir alle sind einzigartig auf dieser Welt und erleben das Leben auf unsere eigene Weise. Wenn es um Liebe geht, müssen wir an uns arbeiten, damit wir zusammenpassen und die Dinge zum Funktionieren bringen. Andere zu zwingen, sich in unser Leben einzufügen, funktioniert einfach nie. Die Menschen in deinem Leben, werden nie die Menschen sein, die du dir wünschst, oder die Dinge tun, die du willst, und sie werden die Dinge nie genau so tun, wie du es willst. Es ist wichtig, dass du dich damit abfindest.

Wirklich erwachte Verbindungen sind eine Frage der Akzeptanz und des Verständnisses. Man akzeptiert seinen Lieben so, wie er oder sie ist, und man versteht, dass es mit der Zeit zu Differenzen kommen wird. Die Dinge werden nicht perfekt sein, aber sie werden für euch beide in eurem gemeinsamen Leben vollkommen unvollkommen sein.

Je früher du erkennst, dass du andere Menschen nicht ändern kannst, desto leichter wird es, sie so zu akzeptieren, wie sie sind. Die Menschen tun die Dinge, die sie tun, aus ihren eigenen Gründen, und sie arbeiten daran, zu verstehen, dass der Gegenüber die Dinge anders macht. Dadurch können wir einander auf einer viel tieferen Ebene verstehen lernen.

Man kann Probleme gemeinsam durcharbeiten, ohne dass man sich einig ist. Wenn man in der Lage ist, auf einer echten Ebene zu kommunizieren und Probleme zu lösen, wird jede erwachte Beziehung auf bessere Weise gedeihen, als die meisten sich jemals vorstellen könnten. Je mehr wir uns bemühen, diese Art von Partnerschaft zu unterstützen, desto besser wird es uns am Ende gehen.

Anstatt sich gegenseitig zu behindern, sind wir in der Lage, gemeinsam voran zu schreiten und jeden Tag so zu begrüßen, dass es uns möglich ist, sowohl geistig als auch emotional zu wachsen. Manchmal kann es  schwierig sein, einen anderen Menschen so zu akzeptieren, wie er ist. Vielleicht stellst du fest, dass es Dinge gibt, die dir unter die Haut gehen, und dass du viel schwerer zu überzeugen bist, als du vielleicht anfangs erwartet hast. Je aufgeschlossener man jedoch ist und je mehr Zeit man sich nimmt, um wirklich zu versuchen, die Dinge zu verstehen, desto leichter wird dieser ganze Prozess für einen selbst werden.

Wir als Partner, können zusammen wachsen, ohne uns gegenseitig zu zwingen, so zu sein, die wir nicht sein wollen. Warst du jemals in einer wirklich erwachten Beziehung?

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/wir-verlieben-uns-in-menschen-die-uns-helfen-sollen-spirituell-zu-wachsen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.