«

»

Aug 22

24 Dinge die kreative Menschen anders machen

kkk

Während die meisten von kreativen Menschen denken als ‘rechts-denkend’ oder künstlerisch, besteht Kreativität in uns allen- selbst in den logischen, linearen Denkern.

Aber bei einigen ist die kreative Seite feiner geschliffen und bei anderen weniger, und diese wissen wie man diese fantasievolle Energie erfasst und zum Ausdruck bringt. Kreative Menschen decken ein breites Spektrum von Persönlichkeiten, von dem stereotypen hungernder Künstler bis hin zum unternehmerischen Geschäftsmann. Sie teilen einige Gemeinsamkeiten, die es ihnen erlauben die Kreativität zum Leben zu erwecken, darunter folgende:

24 DINGE DIE KREATIVE MENSCHEN ANDERS MACHEN

1. Sie arbeiten, wenn die Arbeit zu ihnen kommt…

 was bedeutet, dass sie nur malen, zeichnen, schreiben, nähen, tanzen oder Business-Pläne schreiben, wenn sie Lust dazu haben. Kreative Menschen wissen, dass der Geist am besten funktioniert in kleinen Ausbrüchen von konzentriertem Arbeiten.

2. Sie haben möglicherweise keinen ”normalen” Job.

 Der kreative Geist fühlt sich gedämpft von einem Job, in dem man nicht frei herumziehen kann wie es einem gefällt. Viele möchten die Welt erkunden und arbeiten nur so viel, damit sie sich auf Reisen begehen können.

3. Sie sehen Inspiration in allem. 

Kreative Menschen lassen sich von allem und jedem inspirieren, von einem ungewöhnlichen Muster auf einem Blatt bis zu den hellen Lichter der Stadt in der Nacht. Sie sehen die Welt als ihre Auster und haben ein Händchen für die Suche nach Inspiration an den unwahrscheinlichsten Orten.

4. Sie hören nie auf zu fragen.

 Der kreative Geist fragt und hinterfragt immer; kreative Menschen haben sehr aktive Vorstellungen und wägen die grossen und kleinen Fragen im Leben ab. Sie wollen es alles wissen.

5. Sie haben keine Angst zu scheitern. 

Sie sehen scheitern nicht einmal als eine schlechte Sache weil sie wissen, dass es der einzige Weg ist zu wachsen im Leben, indem man in die Welt raus geht und Fehler macht.

6. Sie sind sehr unabhängige Menschen.

 Sie mögen es nicht, wenn ihnen gesagt wird, was zu tun ist, oder wann. Sie funktionieren am besten alleine und sind total überzeugt im laufen ihres eigenen Weges im Leben.

7. Sie sind Risikoträger. 

Kreative Menschen lieben es nicht nur, neue Dinge zu tun, sondern sie suchen tatsächlich nach gefährlichen und unangenehmen Möglichkeiten, weil sie sich dann lebendig fühlen.

8. Sie nutzen ihre Schmerzen, um ihre Leidenschaft zu tanken.

 Kreative Menschen sind wahrscheinlich durch höllische und traumatische Erfahrungen gegangen, aber diese Erfahrungen geben Leben zu ihrer Arbeit. Sie fühlen sich inspiriert von dem, was sie von ihren Rückschlägen gelernt haben und verwandeln die negative Energie von dem Schmerz in etwas Positives.

9. Sie praktizieren Selbstentwicklung. 

Fantasievolle Menschen wissen, dass ein nebliges, unproduktives, negatives Gehirn die Kreativität blockiert und und ihnen somit nicht erlaubt, sich voll und ganz zum Ausdruck zu bringen. Sie lesen Selbsthilfe-Bücher, praktizieren die Achtsamkeit, meditieren, machen Yoga und sagen positive Bekräftigungen. Sie wissen, dass eine positive Einstellung der Grundstein ist von der Erreichung eines hohen Niveaus an kreativem Erfolg.

10. Sie träumen.

 Kreative Menschen lassen ihre Gedanken wandern und stellen keine Fragen bis später. Sie geniessen es einfach nur, neue Länder zu besuchen und denken sich neue Konzepte durch ihre Vorstellungskraft und wissen, dass Tagträumen zu den tiefsten, unvergleichlichsten Ideen führen kann.

11. Sie geniessen Zeit alleine. 

Die meisten kreativen Menschen werden als Einzelgänger oder Aussenseiter angesehen, weil sie nie wirklich in einen Stereotyp oder Clique passen. Auch wenn dies nicht immer der Fall ist, fühlen sich kreative Menschen am wohlsten wenn sie alleine sind, da sie dann am besten funktionieren.

12. Sie haben keine Angst davor, anders zu sein. 

Sie wissen, dass sie anders sind, aber sie würden es nicht ändern wollen. Sie besitzen ihre Einzigartigkeit und fühlen sich geehrt, sie zu zeigen.

13. Sie wollen nur Freunde, die sie hochheben und inspirieren. 

Sie wollen nicht um Leute herum sein, die keine grossen Träume und Visionen haben-sie suchen Freundschaften mit Menschen, die ihre Seele wirklich verstehen.

14. Sie handeln oft bevor sie denken.

Trotz des Stereotypen von kreativen Menschen machen sie meistens grosse Sprünge, ohne überhaupt zuerst wirklich nach zu denken. Warum? Weil sie wissen, dass sie es leben müssen, es nicht nur denken, um ihre Ziele zu erreichen.

15. Sie tun Dinge, welche die meisten Menschen nicht bereit sind zu tun.

 Sie geben nicht so schnell auf, sie stellen sich selbst in die Welt hinaus, scheitern immer und immer wieder, aber sie sehen es als Wachstum und sie setzen harte Arbeit ein, auch wenn sie müde sind. Kreative Menschen sind Soldaten; sie haben einen starken Willen und lassen nichts in ihrem Weg stehen.

16. Sie haben eine ”Ja” Mentalität. 

Sie sagen Ja zum Leben, weil sie wissen, dass es mehr Möglichkeiten für sie schafft. Sie tun Dinge, auch wenn sie Angst haben oder sich nicht sicher sind-sie erkennen, dass das Impuls in Verbindung mit einer positiven Einstellung, die perfekte Mischung schafft, um spannende Dinge geschehen zu lassen.

17. Sie haben eine starke Arbeitsmoral. 

Sie könnten fünfzehn oder mehr Stunden am Tag arbeiten, je nachdem, wie sie sich fühlen. Sie wissen, dass man etwas tun musst für die Verwirklichung eines Traumes.

18. Sie sind komplexe Personen. 

Sie haben vielleicht das Gefühl, dass niemand sie versteht, aber das kümmert sie nicht. Sie haben ein komplexes Netz von Persönlichkeitsmerkmalen und tiefen Emotionen, aber sie sind stolz auf ihre vielen Schichten. Sie denken, dass es sie zu einer interessanten Person macht!

19. Sie langweilen sich mit der gleichen alten Routine. 

Sie gedeihen von neuen Erfahrungen, schrecken zurück und fühlen sich wie in einem Käfig mit der gleichen Routine, Tag für Tag.

20. Sie bewegen sich viel herum.

 Sie mögen es nicht, lange an einer Stelle zu bleiben, weil ihre kreative Energie von neuen Plätzen, Gesichter und Aktivitäten lebt.

21. Sie sind hoch emotionale, intuitive Menschen.

 Die meisten kreativen Menschen identifizieren sich mit dem Verhalten von einem Empath, oder von hochempfindlichen Personen. Sie fühlen Dinge sehr tief und lassen ihre Emotionen durch ihre kreative Arbeit hinaus.

22. Sie können es hart haben beim Einschlafen. 

Aufgrund ihres aktiven Gehirns, können sie bis in die frühen Morgenstunden wach bleiben, entweder arbeiten oder einfach nur denken.

23. Sie kümmern sich um sich selbst.

Sie erkennen, dass sich ihre kreative Energie nicht bewegen kann, wenn sie ihren Körper, Geist und Seele nicht gesund halten. Sie kümmern sich oft über ihre Ernährung, bewegen sich oft und meditieren häufig, oder sogar täglich.

24. Das Leben bedeutet ihnen nichts, wenn sie nicht ihrem Herzen folgen.

 Sie fühlen sich nicht verbunden zu Menschen, die alles als ein Muittel zum Zweck sehen. Für sie ist ihre Leidenschaft sowohl die Mitte und das Ende.

Quelle: Übersetzt von Erhöhtes Bewusstsein

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/24-dinge-die-kreative-menschen-anders-machen/

3 Kommentare

  1. Karina

    Ja so sind wir. Ich liebe es.

  2. Sonja

    Sind denn eigentlich nicht alle Menschen so?

    1. Sonja B.

      @ Sonja, ja, eigentlich sollten alle Menschen so sein. Lieben Gruß von Sonja an Sonja. :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.