«

»

Apr 05

30 Dinge mit denen du aufhören solltest, um glücklich zu sein

Viele Menschen sind unglücklich mit ihrem Leben und wünschen sich, dass einiges anders läuft. Dabei können sie häufig mit nur ganz kleinen Dingen viel dazu beitragen, dass sie glücklicher werden. Die beiden Schriftsteller Marc und Angel haben deshalb eine Liste erstellt, die vielen Menschen dabei helfen kann, ihr eigenes Leben um ein Vielfaches zu verbessern.

1) HÖR AUF DAMIT, ZEIT MIT DEN FALSCHEN LEUTEN ZU VERBRINGEN

Häufig verbringt man viel zu viel Zeit mit Menschen, die einem nicht gut tun und die einen auch nie glücklich machen werden. Es ist an der Zeit, diese Menschen aus seinem Leben zu streichen! Umgebe dich lieber mit wenigen, dafür guten Freunden, als mit Menschen, die dich nicht wirklich in ihrem Leben wollen.

30dingeglück1

Quelle: Flickr

2) HÖR AUF DAMIT, VOR DEINEN PROBLEME DAVON ZU LAUFEN

Probleme sind anstrengend und keiner will sie. Aber in den absolut seltensten Fällen lösen sie sich von allein, sondern werden mit der Zeit meistens nur noch schlimmer. Von daher, auch wenn es schwer fällt, stell dich endlich deinen Problemen und finde eine Lösung dafür! Der Aufwand wird sich lohnen und du wirst dich schon bald besser fühlen und bist ein riesiges Laster leichter.

30dingeglück2

Quelle: Lifebuzz

3) HÖR AUF DAMIT, DICH SELBST ZU BELÜGEN

Egal wie schön man sich eine Situation malt und wie sehr man sich selbst etwas einredet, im Endeffekt bringt einem der Selbstbetrug überhaupt nichts. Nur wenn man ehrlich zu sich selbst ist, kann man Dinge auch wirklich

30dingeglück3

Quelle: Tumblr

4) HÖR AUF DAMIT, DEINE EIGENEN BEDÜRFNISSE ZURÜCKZUSTELLEN

Andere Menschen glücklich zu machen, ist etwas Wundervolles! Oftmals geht das aber soweit, dass man seine eigenen Bedürfnisse immer wieder zurückstellt und dabei unglücklich wird. Wer aber selbst nicht glücklich ist, kann dieses Gefühl auf Dauer auch nur schwer in anderen entfachen. Also sollte man sich einfach mal die Zeit nehmen, sich um sich selbst zu kümmern und sich selbst an erste Stelle zu setzen.

30dingeglück4

Quelle: Lifebuzz

5) HÖR AUF DAMIT, ZU VERSUCHEN, JEMAND ANDERS ZU SEIN

Die Welt ist voller Menschen, die schöner, klüger oder talentierter sind, als man selbst. Das ist auch gut so, denn schließlich sind wir alle individuell. Es bringt nichts, irgendjemanden nachzueifern und zu versuchen, genauso zu sein. Deine Mitmenschen können deinen Wert nur erkennen, wenn du ganz du selbst bist.

30dingeglück5

Quelle: Lifebuzz

6) HÖR AUF DAMIT, AN DER VERGANGENHEIT FESTZUHALTEN

Egal, ob „damals“ gut oder schlecht war: Schließe damit ab! Natürlich musst du nicht alles vergessen, was du erlebt hast. Aber die Vergangenheit kommt nicht mehr zurück und du kannst sie auch nicht ändern. Also lebe endlich im Jetzt und schaffe dir damit neue Erinnerungen für die Zukunft!

30dingeglück6

Quelle: Lifebuzz

7) HÖR AUF DAMIT, ANGST VOR FEHLERN ZU HABEN

Fehler passieren und zwar jedem. Sie gehören zum Leben dazu. Im besten Falle lernt man daraus und kommt damit auch seinem Ziel ein Stückchen näher. Es ist besser, etwas versucht und Fehler gemacht, anstatt sein ganzes Leben nur tatenlos abgewartet zu haben.

30dingeglück7

Quelle: Lifebuzz

8) HÖR AUF DAMIT, ÜBER FEHLER ZU JAMMERN

Du hast also etwas riskiert und Fehler gemacht. Das passiert. Doch sich lange damit zu quälen und zu jammern, bringt überhaupt nichts. Der Fehler wird dadurch nicht rückgängig gemacht und du kommst mit diesem Gefühl auch nicht weiter. Also akzeptiere das Vergangene, lerne daraus und widme dich wieder der Gegenwart.

30dingeglück8

Quelle: Lifebuzz

9) HÖR AUF DAMIT, DAS GLÜCK KAUFEN ZU WOLLEN

Bei vielen materiellen Dingen ist die Versuchung groß. Man wünscht sich ein besseres Auto, eine größere Wohnung oder teure Klamotten und glaubt, dass man damit dann glücklich ist. Für einen kurzen Moment empfindet man dadurch vielleicht tatsächlich ein Glückgefühl. Aber langfristig gesehen, machen diese Dinge niemanden glücklich. Gesundheit, Familie, Freunde, Liebe, seinen Leidenschaften nachgehen – das sind die Dinge, die unserem Leben wirklich einen Sinn geben.

30dingeglück9

Quelle: Lifebuzz

10) HÖR AUF DAMIT, DAS GLÜCK IN ANDEREN ZU SUCHEN

Wer unzufrieden mit sich selbst oder seinem Leben ist, der wird auch in einer Beziehung kein Glück finden. Erst, wenn du mit dir selbst im Reinen und mit deinem eigenen Leben glücklich bist, kannst du dieses Glück auch in einer Beziehung mit einem anderen teilen.

30dingeglück10

Quelle: Flickr

11) HÖR AUF DAMIT, NICHTS ZU TUN

Häufig wartet man zu lange ab. Man denkt zu lange über Entscheidungen und Konsequenzen nach und kreiert damit neue Probleme. Jede Veränderung birgt Risiken, aber auch Chancen. Es ist besser etwas zu probieren, als es später zu bereuen.

30dingeglück11

Quelle: Betterphoto

12) HÖR AUF DAMIT, ZU DENKEN, NICHT BEREIT ZU SEIN

Eigentlich wartet man immer auf den richtigen Moment, um etwas zu tun. Aber dieser Zeitpunkt kommt nur sehr selten oder gar nicht. Ewiges Abwarten bringt einen nicht weiter. Daher sollte man die kleine Risiken hin und wieder vielleicht einfach in Kauf nehmen und den Moment selbst perfekt machen.

30dingeglück12

Quelle: flickr

13) HÖR AUF DAMIT, AUS DEN FALSCHEN GRÜNDEN BEI ETWAS DABEI ZU SEIN

Egal ob Beziehungen, Freizeitbeschäftigungen oder Jobs – investiere nur deine Kraft, wenn du auch wirklich hinter einer Sache stehst! Mache nichts, weil es andere gut finden. Sei nicht in einer Beziehung, weil du dich sonst alleine fühlst. Sei aus den richtigen Gründen bei einer Sache dabei.

30dingeglück13

Quelle: 500px 

14) HÖR AUF DAMIT, NEUE BEKANNTSCHAFTEN ABZULEHNEN, WEIL DU SCHLECHTE ERFAHRUNGEN GEMACHT HAST

Jeder trifft im Leben irgendwann Personen, die einen nicht gut tun – egal ob Liebesbeziehung oder Freundschaft. Aber nur aufgrund dieser schlechten Erfahrung zukünftigen Menschen die Chance zu verwehren, ein wichtiger Teil deines Lebens zu werden, wäre falsch.

30dingeglück14

Quelle: Lifebuzz

15) HÖR AUF DAMIT, MIT JEDEM KONKURRIEREN ZU WOLLEN

Ehrgeiz ist gut und wichtig. Aber sich immer mit allen zu vergleichen und besser sein zu wollen, wird dich nicht weiter bringen. Konzentriere dich auf dich selbst und deine Fähigkeiten. Das Gute kommt dann ganz von allein zu dir.

30dingeglück15

Quelle: Nationalgeographic

16) HÖR AUF DAMIT, AUF ANDERE NEIDISCH ZU SEIN

Vergleiche dich nicht mit anderen und wünsche dir dabei, so wie sie zu sein oder ihren Besitz zu haben. Gönne anderen ihr Glück und freue dich für sie! Dadurch wirst du selbst automatischer zufriedener werden.

30dingeglück16

Quelle: Lifebuzz

17) HÖR AUF DAMIT, ZU JAMMERN UND DICH SELBST ZU BEMITLEIDEN

Ja, das Leben kann hin und wieder ganz schön fies sein. Auch wenn man in einigem Momenten lieber im Selbstmitleid versinken möchte – Es bringt absolut nicht. Jammern und sich bemitleiden ändern an der Situation überhaupt nichts. Es fordert nur Kraft und entzieht positive Energie. Akzeptiere das Geschehene und blicke nach vorn.

30dingeglück17

Quelle: Pinterest

18) HÖR AUF DAMIT, NACHTRAGEND ZU SEIN

Einigen Menschen kann man einfach nicht verzeihen, was sie einen angetan haben. Dabei muss es bei der Vergebung nicht darum gehen, dass man das Vergangene für vergisst oder es schließlich als „in Ordnung“ empfindet. Man vergibt vielmehr um seines eigenen Willens. Damit man selbst endlich loslassen kann und sich durch die Vergangenheit nicht mehr das aktuelle Glück zerstören lässt. Nur damit kann man inneren Frieden finden.

30dingeglück18

Quelle: Jessicatrinh

19) HÖR AUF DAMIT, DICH VON ANDEREN AUF IHR NIVEAU ZIEHEN ZU LASSEN

Viele Menschen versuchen immer wieder dich auf ihr Niveau herunterzuziehen. Doch damit bist du kein Stück besser als sie! Orientiere dich lieber an positiven Menschen und versuche, dich durch ihre Energien hochziehen zu lassen.

30dingeglück19

Quelle: Lifebuzz

20) HÖR AUF DAMIT, DICH ANDERN ERKLÄREN ZU WOLLEN

Deine Freunde kennen und lieben dich. Deine Kritiker werden immer wieder Schwachstellen suchen und finden. Du musst ihnen nichts beweisen oder ihnen Rechenschaft abliefern. Verschwende keine Energie damit, ihnen irgendetwas zu erklären.

30dingeglück20

Quelle: Flickr

21) HÖR AUF DAMIT, DIESELBEN DINGE FORTLAUFEND ZU TUN, OHNE EINE PAUSE EINZULEGEN

Gerade dann, wenn man immer und immer wieder die gleichen Dinge erledigt, braucht man eine Pause am nötigsten. Einen tiefen Atemzug. Eine kurze Entspannung. Erst wenn du dich für einen Moment von den Dingen distanzierst, kannst du wieder Motivation und Überblick erlangen.

30dingeglück21

Quelle: 500px

22) HÖR AUF DAMIT, DIE SCHÖNHEIT DER KLEINEN DINGE AUSZUBLENDEN

Kinder haben noch ein tolles Auge für die kleinen Wunder im Leben. Ein besonders schöner Schmetterling. Ein Ausflug mit Freunden. Überall gibt es tolle Dinge zu sehen und unglaubliche Momente zu erleben. Auf gerade die kleinen, unscheinbaren Situationen werden wir irgendwann zurückblicken und feststellen, dass dies die wahrhaftig wichtigen Dinge waren.

30dingeglück22

Quelle: Mikekillianphotography

23) HÖR AUF DAMIT, ALLES PERFEKT MACHEN ZU WOLLEN

Perfekt kann schön sein, ist aber unrealistisch. Keiner hat die Ressourcen immer alles perfekt zu machen. Dabei geht es auch mit kleinen Mängeln wunderbar voran.

30dingeglück23

Quelle: Carfweb

24) HÖR AUF DAMIT, DEN WEG DES GERINGSTEN WIDERSTANDS ZU WÄHLEN

Ja, es gibt häufig auch einen einfachen und bequemen Weg. Aber sollte man diesen immer nehmen? Häufig führen gerade die schwierigen Wege zu den tollsten Dingen. Auch wenn es am Anfang schwer fällt, es wird sich lohnen.

30dingeglück24

Quelle: Lifebuzz

25) HÖR AUF DAMIT, SO ZU TUN, ALS OB ALLES IN ORDNUNG WÄRE

Bei keinem läuft immer alles nach Wunsch. Jeder hat irgendwann einmal einen Tiefpunkt. Es gibt keinen Grund, sich ständig beweisen und einreden zu müssen, dass alles gut ist. Gestehe dir auch mal Schwächen ein! Wenn dir nach weinen zumute ist, dann weine! Je früher du eine Situation realistisch angehst, desto früher hast du auch die Möglichkeit, sie zu ändern.

30dingeglück25

Quelle: Thomaspeschak

26) HÖR AUF DAMIT, DIE SCHULD DEINER PROBLEME ANDEREN MENSCHEN ZU GEBEN

Wenn etwas nicht so klappt, wie gewünscht, gibt man die Schuld gerne an andere weiter. Aber wenn du deinen Mitmenschen die Verantwortung gibst, gibst du auch gleichzeitig deine Macht an sie weiter.

30dingeglück26

Quelle: 500px

27) HÖR AUF DAMIT, ALLES FÜR JEDEN MACHEN ZU WOLLEN

Hilfsbereitschaft und Mitgefühl sind tolle Eigenschaften. Aber auch du hast Grenzen, die du nicht überschreiten solltest. Sonst vergisst du dabei irgendwann dich selbst. Konzentriere dich auf das Wesentliche.

3027

Quelle: Reddit

28) HÖR AUF DAMIT, DIR ÜBER ALLES SORGEN ZU MACHEN

Was ist wenn? Diese Frage lässt sich bis ins Unendliche stellen und dabei können immer neue Szenarien kreiert werden. Dabei bringt es überhaupt nichts, sich Sorgen zu machen. Weder die Gegenwart, noch die Zukunft profitieren davon. Wenn ein realistisches Problem vorliegt, dann tu was dagegen! Das reine Sorgen an sich hilft dir aber nicht bei der Problembewältigung.

30dingeglück28

Quelle: Flickr

29) HÖR AUF DAMIT, DICH AUF POTENTIELLE NEGATIVE DINGE ZU KONZENTRIEREN

Denkst du an das Negative, wirst du negativ. Dabei solltest du dich viel lieber auf das konzentrieren, was positiv ist und was du dir wünschst. Wenn du dir jeden Morgen überlegst, was alles Wunderbares heute passieren könnte, gehst du mit einer ganz anderen Einstellung in den Tag und änderst damit dein Leben.

30dingeglück29

Quelle: Saroltaban

30) HÖR AUF DAMIT, UNDANKBAR ZU SEIN

Egal, wie schlecht es dir gerade geht. Irgendwo auf der Welt würde jemand alles dafür tun, um dein Leben haben zu können. Sei jeden Tag erneut dankbar für das, was du hast. Denke nicht an Dinge, die  dir fehlen, sondern konzentriere dich auf das, was du besitzt und was dich glücklich macht.

dankbarr

Quelle: Lifebuzz

Eine ziemlich lange Liste voller Wahrheiten. Wer sich jeden Tag nur ein paar Punkte herausgreift, kann so schnell seine Lebensansichten ändern und damit auch bald seine Lebensqualität stark erhöhen.


Quelle: lifebuzz.com / Vorschaubild: Alex E. Proimoshttp://www.flickr.com/photos/proimos/4199675334/ @ CC BY 2.0

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/30-dinge-mit-denen-du-aufhoeren-solltest-um-gluecklich-zu-sein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.