«

»

Dez 07

15 unglaubliche Vorher-Nachher Fotos von Orten, die durch Straßenkunst einfach umwerfend wurden

Für die Menschen unter uns, die ein Talent für Kunst besitzen, gibt es überall Möglichkeiten, etwas Schönes zu schaffen. Überall, wohin man schaut, gibt es leere Wände, die nur danach schreien, etwas Schöneres zu werden, wenn sich nur jemand die Zeit nehmen würde. Glücklicherweise gibt es viele unglaublich talentierte Straßenkünstler, die genau das tun und den öffentlichen Raum in eine Explosion von Farbe und Kreativität verwandeln. Schau dir die Fotos unten an, um einige wirklich unglaubliche Transformationen zu sehen.

1) “Wissen spricht – Weisheit hört zu”, Athen, Griechenland

2)  “Juliette Et Les Esprits”, Montpellier, Frankreich

3) 3D-Wandgemälde in Poznan, Polen

4) “Renaissance”, Le Puy en Velay, Frankreich

5) Wunderbunter Riesenstar in Berlin, Deutschland

6) “Au Fil De Loire”, Brives Charensac, Frankreich

7) Fotorealistische Wandmalerei, Glasgow, Schottland

8) Eine ganze Stadt wurde in Palmitas, Mexiko, bemalt.

9) Vollmond-Herberge, Bristol, UK

10) “Topart”, Budapest, Ungarn

11) Geflieste Stufen auf der 16th Avenue, San Francisco, Kalifornien

12) Tauchhundmalerei, Mechelen, Belgien

13) “Porte Des Lavandières”, Aurec Sur Loire, Frankreich

14) Waschbär-Wandbild aus Müll und Fundstücken, Lissabon, Portugal

15) “Lasst uns die Pflanzen am Leben erhalten”, Bialystok, Polen


Quelle: 

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/15-unglaubliche-vorher-nachher-fotos-von-orten-die-durch-strassenkunst-einfach-umwerfend-wurden/

1 Kommentar

  1. Dorit H.

    …bis auf den Tauchhund und den Waschbär, ist das alles so schön! Graphitis regen mich wegen ihres schmierigen Carakters und ihrer selten erkennbaren Aussage sehr auf und sind eine echte Zumutung(bes. für die Hausbesitzer!). Diese wunderbaren Wandgemälde sind eine echte Bereicherung im Straßenbild, sie sind so fröhlich! Bitte gerne mehr davon in unseren Städten, weniger Plakate und Werbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.