«

»

Nov 05

10 schöne Dinge, die passieren, wenn du dem Universum vertraust

Das Gesetz der Anziehung ist ein ganz einfaches. Es geht dabei um die Vorstellungskraft, um damit die Dinge oder Situationen und vor allem Erlebnisse zu manifestieren, die du im Leben erfahren möchtest. Um dieses Gesetz wirklich zu verstehen, musst du viel Arbeit hinein stecken. Niemand kann dies perfekt, doch hier sind 10 Anzeichen dafür, dass du die Gesetze der Anziehungskraft völlig erlernt hast.

univv

1) Du kannst Synchronizität erkennen

Synchronizität ist etwas faszinierendes. Definiert wird diese durch gleichzeitig und simultan erscheinende Vorkommnisse aus Ereignissen, die auf signifikante Weise zusammen zu hängen scheinen, jedoch keine klare Verbindung miteinander aufweisen. So will dir das Universum bestimmte Nachrichten oder Botschaften zukommen lassen. Erkennst du die Synchronizität, dann erhältst du diese Botschaften.

2) Spaß haben ist von äußerster Prioritätlaw-of-attraction-300x187

Du kannst nicht auf ein gutes, zufriedenes Leben hoffen, ohne ein bisschen Spaß zu haben.

Etwas tun, um sein Ziel zu verfolgen, ist wichtig, aber immer nur arbeiten und nie etwas Spiel und Spaß, lassen uns abstumpfen und das wäre doch echt langweilig.

3) Du schleppst keinen Ballast herum

Negative Lasten sind uns gar nicht dienlich. Sie drücken uns nieder und halten uns davon ab, unser vollstes Potenzial zu verwirklichen. Hast du deinen Ballast abgeworfen, dann bist du auf dem richtigen Pfad.

4) Du nimmst dir die Zeit das Leben zu genießen

Halte doch mal an und rieche die Rosen. Das Leben ist kein Wettrennen. Es geht darum, jeden Moment zu genießen und das Leben voll auszukosten.

5) Du freust dich über die Gesellschaft anderer

Und dies ist auch echt gemeint. Du genießt wirklich die Gegenwart anderer Menschen. Fremde bekommen ein Lächeln und sogar Leute, die du gar nicht so gut kennst, bekommen eine Umarmung.

6) Du erwartest Großartiges

dankbDies ist ein Kernstück des Gesetzes der Anziehung.Dich beunruhigt die Zukunft nicht oder du erwartest gar, dass das Schlimmste wahr werden würde. Tatsächlich erwartest du, dass das Beste wahr wird! Dies führt dich auf einen Pfad harter Arbeit und zu dem, was du brauchst.

7) Du bist dankbar

Das Universum versorgt uns mit all seiner Fülle, doch das Universum gibt und das Universum nimmt.

Dankbarkeit übermittelt die richtige Art der Energie ins Universum.

8) Du bleibst positiv

Schwachsinniges Gequatsche und übles Nachreden haben keinen Platz in deinem Leben und sollten ihn auch nicht haben. Die Dinge positiv beizubehalten, wird positives in dein Leben fließen lassen.

9) Du wählst den Fluss des Lebens als Weg

Es ist eine wichtige Lektion zu realisieren, dass du nicht alles kontrollieren kannst. Es gibt Dinge, die du in deiner Macht hast, wie das, was du tust oder mit wem du dich umgibst, doch das war es auch schon. Schwimme mit dem Strom.

10) Du übernimmst die Verantwortung für dein Leben und deine Taten

Darüber hast du die Kontrolle. Das ist alles. Und wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist, dann ist das auch in Ordnung, gib es einfach zu.

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/10-schoene-dinge-die-passieren-wenn-du-dem-universum-vertraust/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.