«

»

Dez 21

Ingwer ist 1000 mal stärker als Chemotherapie und lässt gesunde Zellen in Ruhe

naturheilmittel

 Image Credit

Ingwer, die scharfe Knolle, ist einer der stärksten natürlichen Heilmittel für viele Krankheiten und man kann sie auf verschiedene Art und Weise anwenden. Wusstest du, dass der Ingwer noch mehr kann, er kann sogar Krebs besiegen!

Dass Kurkuma gegen Krebs erfolgreich angewendet werden kann, ist schon bekannt. Doch jetzt gibt es neue Forschungen, die zeigen, dass Ingwer genauso so gut wie Kurkuma ist. Es ist nicht nur wirksamer als die Krebsmittel, die man bei der Abtötung von Krebserkrankungen verwendet, es gibt sogar Hinweise darauf, dass einige Krebs-Medikamente unwirksam sind und sogar den Tod beschleunigen können.

Die Kraft von Ingwer

Eine Studie, die in der Georgia State University gemacht wurde, ergab, dass Ingwer-Extrakt in der Lage war, die Größe eines Prostatatumors von 56 %  zu reduzieren. Neben der positiven Wirkung auf Krebs, wurde bei Ingwer beobachtet, dass man damit auch Entzündungen behandeln konnte, da es den Körper mit lebensfördernden Antioxidantien versorgt.

Eine weitere bekannte Studie PLoS ergab, dass eine bestimmte Komponente im Ingwer, die als 6-Shogaol bekannt ist, herkömmliche Krebsmedikamente, nämlich die Chemotherapie, um weiten bei der Bekämpfung gegen Brustkrebs schlagen kann.

Viele Krebsstammzellen sind in der Lage sich selbst zu erneuern. Sie sind meistens resistent gegenüber konventionellen Chemotherapeutika und dadurch spalten und bilden sie so neue Tumorzellen. Das einzige was bleibt, um den Körper von Krebs zu befreien, ist die Krebsstammzellen in einem Tumor zu zerstören.

In der neuen Studie fand man heraus, dass Ingwer einen Bestandteil enthält, der als 6-Shogaol bekannt ist, und ein sehr gutes Anti Krebs Mittel ist. Diesen Bestandteil wird verstärkt, indem man die Wurzel kocht oder sie trocknet.

Die Forscher haben aber noch etwas Gutes entdeckt. Ingwer funktioniert nicht nur bei der Krebs Bekämpfung, sondern läßt die gesunden Zellen in Ruhe! Das ist etwas ganz anderes als die herkömmliche Krebsbehandlung, die nicht diese selektiven Eigenschaften hat, was bedeutet dass die Chemotherapie den Patienten schadet, denn sie greift auch die gesunden Zellen an.

Der Wirkstoff 6-Shogaol wirkt vor allem bei Brustkrebs, weil es den Zellzyklus beeinflusst.
In der Studie hat man außerdem einen Vergleich mit dem Krebsmedikament Taxol und dem Wirkstoff des Ingwers (6-Shogaol) verglichen. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass Taxol nicht die gleiche Wirksamkeit wie Ingwer, bei der Abtötung von Krebsstammzellen und bei dem Stoppen der Neubildungen von Tumoren, hat. Taxol greift nämlich auch die gesunden Zellen an.

Die University of Michigan ist in einer Studie zu einem verblüffenden Ergebnis gekommen. Die Ingwerwurzel wirkt sehr erfolgreich gegen Eierstockkrebszellen – und das ganz ohne Nebenwirkungen.

Das bedeutet nicht, dass Ingwer Krebs heilt. Hierbei handelt es sich um eine klinische Studie. Welchen Einfluss Ingwer beim Menschen langfristig haben kann, muss erst noch untersucht werden.

Ingwer wird in der Medizin bereits lange gegen Entzündungen und Übelkeit eingesetzt. Aber die Ergebnisse aus Michigan, die erstmals bei der „American Association for Cancer Research“ vorgestellt wurden, zeigen, dass das Pulver auch erfolgreich Krebszellen abtöten kann.

Ingwer lässt Krebszellen gegen sich selbst kämpfen

Bei allen durchgeführten Tests starben die Krebszellen, die mit dem Pulver in Berührung gebracht wurden. Die Wissenschaft nennt dieses Phänomen „Apoptose“. Zudem fingen die Krebszellen damit an, sich gegenseitig zu bekämpfen, was in der Medizin als “Autophagie” bekannt ist. Es ist eine echte Sensation.

Die Forscher konnten in ihrer Studie auch Prostatakrebszellen bekämpfen, wie das „British Journal of Nutrition“ berichtet. Versuche haben gezeigt, dass Ingwer alle Prostata-Krebszellen tötet, während die gesunden Zellen übrig blieben. In einem Experiment konnten die Wissenschaftler beweisen, dass ein Tumor sich nur durch die Behandlung mit Ingwer um unglaubliche 56 Prozent verkleinert hat.

Hoffnung für Krebspatienten

Das könnte nicht nur das Leiden von Krebspatienten verringern und ihre Überlebenschancen steigern – es ist auch eine weitaus günstigere Behandlung als die Chemotherapie. Am Ende muss gesagt werden, dass noch mehr geforscht werden muss, um zu zeigen, dass die moderne Krebsmedizin nicht so effektiv ist wie die natürliche Medizin.

Die natürliche Medizin stärkt das Immunsystem und fügt dem Körper keine neuen Krankheiten hinzu.

 

Bitte beachten Sie: Wir möchten ausdrücklich keine Heilversprechen unterstützen, sondern Informationen aus naturheilkundlicher Tradition und moderner Wissenschaft wiedergeben. Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr. Bei bestehenden Erkrankungen raten wir stets zu einer Absprache mit dem behandelnden Arzt. Bei Unverträglichkeitsreaktionen empfehlen wir, den Konsum des Nahrungsmittels bzw. der Heilpflanze abzusetzen oder genügend zu reduzieren.
Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/ingwer-ist-1000-mal-staerker-als-chemotherapie-und-laesst-gesunde-zellen-in-frieden/

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Günter

    Dann frage ich mich, wieso wird seit X Jahren an ein Heilmittel für die Bekämpfung des Krebs geforscht ?
    Wenn der Krebs mit dem verzehr von Ingwer so einfach zu besiegen ist, dann haben wir in nächster Zukunft keine Krebskranken mehr.
    Ist doch der größte Schwachsinn !

    1. Ashatur

      Weil es bei der Schulmedizin nicht um Heilung geht, sondern um die Höhe der Profite. Kann es vielleicht daran liegen? Einfach mal selbst recherchieren 😉 LG

    2. Hans

      Ein Beispiel: Fraunhoferinstitut Leipzig hat herausgefunden, dass eine afrikanische Bäuerinnen gegen Krebs hilft. Mit ihren Studienergebnissen sind sie zu Pharmaherstellern gegangen um ein Medikament herstellen zu lassen: kein Interesse, unter anderem damit begründet, dass der Rohstoff nicht beliebig verfügbar sei. Der Forscher, und das Institut, wird aber notfalls mit einem lokalen, will heißen afrikanischem Herstellers in die Produktion gehen.
      Dass ein Wirkstoff hilft reicht den Pharmaunternehmen nicht. Auch sind die gar nicht an Heilung interessiert. Mit Chemo behandelte leiden ihr restliches Leben lang an den Folgen – daran verdient man!

  2. Petra

    Es gibt so viele unerforschte Heilmittel aus der Natur.. Man sollte nicht alles von vornherein schon als Unsinn verteufeln. Außerdem, wenn Du den Artikel richtig gelesen hättest, wüsstest Du, dass dort nicht steht, dass man mit Ingwer alleine sämtliche Krebsarten heilen kann. Also erstmal richtig lesen und nicht gleich motzen und alles als Schwachsinn bezeichnen…

    1. carmen

      hallo, es gibt einige heilungsarten für krebs, aber chemo gehört da ganz sicher nicht zu. meine tante ist an krebs verstorben, mein onkel ist an krebs gerstorben, meine mama ist an krebs gestorben, meine beste freundin ist mit 31 j. an krebs / chemo kaputt gegangen. ein guter freund, geht derzeit an der chemo kaputt. bis auf meine mama haben alle chemo und bestrahlungen bekommen, meine mama war 80 jahre als sie leztes jahr starb, sie hatte 5 jahre lang krebs, der sie zerfressen hat, ( magen darm) viele operationen hintzer sich, aber sie hat immer die chemo verweigert, ich die sie gepflegt habe, und auch die anderen personen begleitet habe, muss sagen , das meine mama weniger gelitten hat als die anderen. woran meine mama nun leztendlich wirklich gestorben ist, kann man garnicht so sagen, sie war 80 j. alt hat ein hartes leben gehabt, viele erkrankungen , zucker, herz, reuma, arthrose. aber sie hat nicht so sehr gelitten, wie meine tante, freundin, onkel, sie alle waren gezeichnet von der chemo, haben diese nicht überlebt. meine mama starb zum schluss , weil ihr herz zu schwach war und einfach aufhörte zu schlagen. mitlerweile habe ich soviel über krebs gelesen, in youtube gesehen, ja die pharma will den menschen nicht gesund haben. informiert euch über andere möglichkeiten. das web ist voll damit, youtube . hier mal ein link , viele denken das ist humbug, nein ist es nicht, es hilft und kann den krebs zerstören!!! Mein guter kumpel behandelt sich mit Brustkrebs damit, hat hautmetastasen im fortgeschittenen stadium, seit dieser behandlung , sind die Hautmetastasen sichtbar geschrumpft. selbst die ärzte die ihn trotzdem mit chemo zeitgleich behandeln, haben gestant und es fotografiert, das interesse ist geweckt. er bahandelt die metas mit pflastern, je ein tropfen auf jede metastase. innerlich schluckt er das öl aus der gewonnenen cannabsblüte. durch seine lange erkrankung und einer erfolglosen schmerztherapie , hat er eine ausnahme genehmigung vom BfArM für den erwerb aus der apotheke erhalten. Ich selber beobachte , seit dem er das macht, tägliche besserung, übelkeit, erbrechen, schmerzen, alles wird gelindert, so wie es ausschaut werden dadurch sogar die krebszellen zerstört. leider sind die ärzte noch nicht bereit , ein ct zu machen um den innerlichen fortschritt auch zu sehen, da war er durch metastasen an , lunge, leber, nieren, knochen überall befallen, knochenfrass, rippen alle gebrochen. jetzt geht es ihm aber besser. durch das Rick Simpson Öl , sehr bekannt, leute sucht im internet danach , es hilft , es kann euch heilen. sucht nach hanf heilt krebs, oder hanf.de , oder nach rick simpson öl, das net ist voll, damit. lg an alle leidenden

  3. Thomas

    Solche Behauptungen, die jeglicher wissenschaftlichen Grundlage entbehren, halte ich für gemeingefährlich! Wenn Ingwer wirklich solch eine Heilkraft hätte, hätten sich die Pharmakonzerne schon längst darauf gestürzt. Denn solch ein Heilmittel würde für enorme Gewinne sorgen. Dann würden die Konzerne nämlich anstelle von Chemotherapie-Präparaten eben auf Ingwer basierende Medikamente verkaufen. Der einfache Fakt, dass dies nicht so ist, entzaubert bereits die Behauptung, Ingwer könnte “Krebs besiegen”.

    1. Claudia

      Lieber Thomas

      Da muss ich dir leider widersprechen und mitteilen, dass das der Pharmaindustrie egal ist, es gäbe bessere und gesündere Mittel als Chemo,
      die Verdienen mit Chemo am am Meisten. es geht in dieser Welt leider nicht um eine Menschenleben sondern nur ums Geld.
      Mein Schwager ist selber betroffen von Krebs, und als er die Chemo abgelehnt hat, wurde ihm gesagt ….alternativ gibt es nichts, man wünsche ihm noch ein kurzes Schönes leben!
      wenn du die Chemo ablehnst, lehnen sie dich ab. so einfach ist das, ( in Österreich zumindest)
      er ist in Allgäu bei einem Speziallisten und er ist Gegner der Chemo und sagt es bestehen gute Chancen ,und bis dato trat keine Verschlechterung ein, die Befunde wurden besser. Wieso geht das in Deutschland und nicht in Österreich .
      Es ist einfach traurig , wenn du lest was die Chemo für Nebenwirkungen hat .
      Plötzlich will die Pharma , Bachblüten ect. warum wohl, (wenn es laut Schulärzten heisst, hokuspokus) weil die Menschheit auf Alternativ zurückgreift, und Ihnen das Geld flöten geht

    2. Vivie

      Meinen Sie die Pharma hätte dann noch solche Recordgewinne wie mit Chemo? Meinen Sie, all die Folge Krebs-Erkrankungen, welche mit der 6.,7. und 8. Chemo zur nächsten Runde gehen wären dann für die Pharma einfach so verzichtbar?
      Sie denken wohl auch noch das Spital wird seine Strahlen-Geräte gern einmotten?
      Diese Geräte sind teuer- auch in der Wartung, die wollen mind. Einen Gewinn einbringen!
      Nun sagen Sie – jemand sei am Wohle und Gesundheit der Menschen interessiert?!
      Wissen Sie das Bestrahlung den Krebs nicht heilt -diesen nur zeitweilig eines mit der Keule gibt? Der wird nur über die Zeit der Bestrahlung (welche zeitlich begrenzt ist) klein gehalten. Hört die Bestrahlung auf schlägt der Krebs zurück. Heilung ist wenn dann nur möglich durch konsequente “lebensneugestaltung” und Stärkung des Immunsystems.

  4. Anna Lauer

    Gemahlener Ingwer ist die Basis für mein selbstgemachtes Zahnputzpulver, meinem Zahnfleisch geht es seit dem ich es benutze sehr gut

  5. Steffi

    Hallo, Habt ihr da zufällig auch gleich einfache Rezepte? Habe gehört das es auch nicht gut ist wenn man zu nervös ist und auch nicht unbedingt abends, weil Ingwer den Stoffwechsel anregt. Danke für weitere Infos. LG

  6. Adelheid Zingg

    Wie nehme ich Ingwer und oder Kurkuma ?????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.