«

»

Mai 19

9 gesundheitliche Warnungen, die dir deine Fingernägel zeigen können

Deine Fingernägel können dir wertvolle Gesundheitswarnungen signalisieren, sowie vorhandene, schwere Krankheiten anzeigen.

nail

Achte auf die Kurven, Rillen und Löcher. Prüfe, wie dick oder dünn sie sind und ob deine Nägel beschädigt oder gebrochen sind. Notiere die Farbe der Nägel selbst, die Haut unter dem Nagel und die Haut um den Nagel herum.

Haben deine Nägel schon immer so ausgesehen? Fingernagel-Veränderungen und Krankheitsausbrüche sind miteinander verknüpft, daher solltest du alle neuen Entwicklungen im Auge behalten. Vergleiche was du siehst, mit dieser Liste von acht potenziellen Fingernagel-Gesundheitswarnungen.

1) Verfärbte Nägel

Ein gesunder Fingernagel sollte rosa sein mit einem Hauch von rose-weissen Monden in der Nähe der Basis. Wenn deine Nägel eine stumpfe Farbe haben oder eine andere Farbe aufweisen, könntest du ein ernsthaftes, verstecktes gesundheitliches Problem haben.
– Grüne Nägel sind ein Zeichen von einer bakteriellen Infektion.
– Rote Streifen in deinem Nagelbett sind Warnungen einer Herzklappen-Infektion.
– Bläuliche Nägel signalisieren einen niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut.
– Trübe Nägel bedeuten Vitaminmangel.
– Weisse Nägel können Lebererkrankungen wie Hepatitis signalisieren.
– Dunkle Streifen auf der Oberfläche werden assoziiert mit Altern und Herzinsuffizienz.Schrubbe die Nägel sauber und achte auf deine Nagelfarbe!

2) Dicke Nägel

Dicke Nägel sind nicht natürlich. Du möchtest, dass deine Nägel stark sind, aber wenn sie eher Krallen oder Klauen ähneln als traditionellen Nägeln, dann pass jetzt auf!
– Dicke Nägel, die sonst normal sind, können Lungenerkrankungen signalisieren.
– Dick und rau strukturierte Nägel können eine Pilzinfektion signalisieren.
– Dicke und getrennte Nägel können Erkrankungen der Schilddrüse oder Psoriasis bedeuten.
– Ungewöhnlich dicke Nägel können auch ein Symptom von einem Zirkulationsproblem sein.

Verdickte Nägel solltest du nicht ignorieren. Achte auch auf allergische Reaktionen, wenn du Medikamente einnimmst. Die Veränderung könnte auch daraus folgen.

3) Gespaltene Nägel

Diese Nägel scheinen, in Schichten abzublättern. Doch nicht das häufige Händewaschen oder den Nagellack sind schuld für alles:
– Gespaltene Nägel ergeben sich aus Folsäure, Vitamin C und Proteinmangel.
– Gespaltene Nägel in Verbindung mit einem angefressenen Nagelbett (Basis) können Psoriasis signalisieren.
– Gespaltene Nägel könnten von chronischer Unterernährung resultieren.

4) Gewölbter Löffelnagel

Gewölbte Löffelnägel signalisieren eine Reihe von internen Problemen. Beachte, Löffelnägel sind weich und kurvig nach oben gebogen. Signale von Löffelnägeln sind:
– Eisen-Mangel (in der Regel von Anämie)
– Hämochromatose, eine Lebererkrankung, in der der Körper zu viel Eisen absorbiert.
– Herzkrankheit
– Schilddrüsenunterfunktion

Fingernagel und gesundheitliche Herausforderungen gehen Hand in Hand. Für viele Menschen resultiert das Aufräumen ihrer Gesundheitsprobleme dann wieder zu normalen Nägeln.

5) Tüpfelnagel

Kleine Löcher in deinen Nägel können ein Signal sein, dass du dich mehr um deine Gesundheit kümmern solltest. Tüpfelnägel können ein Signal sein für:
Psoriasis
– Bindegewebeerkrankung
– Alopecia Areata, eine Autoimmunerkrankung, die Haarausfall verursacht
– Zink Mangel (wenn es scheint, als würde die Grube eine Linie in der Mitte des Nagels bilden)

Schaue auf deine Nägel, um natürliche Beulen und Dellen von echten, dauerhaften Gruben zu unterscheiden.

6) Risse

Nägel sollten glatte Oberflächen mit kaum wahrnehmbaren Linien haben. Offensichtliche Risse sind ein Signal, dass mit deinem Körper etwas nicht in Ordnung ist. Einige der häufigsten Erkrankungen, verbunden mit rissigen Nägel sind:
– Eisenmangel
– entzündliche Arthritis
– Lupus (für rote Linien an der Basis deiner Nägel)

Achte darauf und höre ihre Warnung.

7) Trockene, brüchige Nägel

Du brauchst keine Lotion oder Nagelhautöl. Wenn deine Nägel trocken und brüchig sind, solltest du deinen Hormonspiegel und die bakterielle Gesundheit überprüfen.
– Schilddrüsenerkrankungen führen zu spröden, trockenen Fingernägel, die leicht brechen.
– Pilz kann Nägel austrocknen oder sogar bröckelig machen.

Sowohl Schilddrüsenerkrankungen, als auch Pilz brauchen ihre Zeit um zu heilen.

8) Trommelschlegelfinger

Wenn du pralle Haut hast, die scheint, als würde sie um deine Nägel herum schwellen, oder wenn deine Finger aufgeblasen erscheinen, könnte es folgendes heissen:
– Lungenerkrankung, vor allem wenn du bereits Atemprobleme hast.
– entzündliche Darmerkrankung – Lebererkrankung
– Immunsystemerkrankungen  (AIDS)

Deine Fingernägel werden nicht die einzigen Anzeichen dieser Krankheiten sein, trotzdem solltest du sie einem Arzt zeigen.

9) Rillen – längs oder quer

Feine Längsrillen sind eine normale Alterserscheinung und damit meist harmlose Nagelveränderungen. Tiefe Querrillen (auch Beau-Reil-Querfurchen) deuten darauf hin, dass das Wachstum des Nagels gestört war. Oft verletzt eine falsche Maniküre das Nagelbett. Andere Auslöser von Nagelveränderungen und gestörtem Nagelwachstum können schwere Infekte mit Fieber, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Mangelsituationen oder Vergiftungen sein. Beispiele sind Thallium oder Arsen sowie Medikamente wie Barbiturate, Zytostatika oder Gerinnungshemmer.
Mees-Streifen sind gelblich-weißliche Querrillen, die über den Nagel ziehen. Ursache dieser Nagelveränderungen kann eine Vergiftung mit Arsen oder Thallium sein.

Ignoriere die Gesundheitswarnungen deiner Hände nicht. Fingernägel und Krankheiten sind näher miteinander verbunden als du denkst. Überprüfe deine Nägel von Zeit zu Zeit zum Schutz deiner Gesundheit!

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/8-gesundheitliche-warnungen-die-dir-deine-fingernaegel-zeigen-koennen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.