«

»

Apr 13

Mit diesen 16 einfachen Augenübungen verbesserst du deine Sehkraft auf natürliche Weise

Natürlich gibt es chirurgische Hilfe, doch Laser-Chirurgie und Brille sind nicht die einzige Möglichkeit, deine Sehkraft zu verbessern und zu erhalten.

So wie auch dein Körper Belastungen und Alterserscheinungen ausgesetzt ist, so geht es auch dem Auge. Und genauso, wie wir unseren Körper trainieren, um fit zu bleiben, so können wir auch unsere Augenmuskeln trainieren. Augenbewegungen und Sehvermögen ist trainierbar. Diese 16 Übungen können helfen.

Illustration of the muscles of the human eye

Die 6 Muskeln, die die Bewegungen unserer Augen kontrollieren:

  • Seitlicher Rectus – er bewegt das Auge nach außen, von der Nase weg.

  • Rectus – er bewegt das Auge nach innen, auf die Nase zu.

  • Rectus Superior  (oberer gerader Muskel) – er bewegt das Auge nach oben.

  • Rectus Inferior  (unterer gerader Muskel) – er bewegt das Auge nach unten.

  • Oberer schräger Muskel – er rotiert das Auge in Richtung der Nase.

  • Unterer schräger Muskel – er rotiert das Auge von der Nase weg

Je mehr du deine Augen bewegst, und somit die Muskeln trainierst, desto besser. Häufige Bewegung fördert die Durchblutung und Nervenstabilität um die Augen und die sechs Muskeln drumherum.

Hier ist eine Liste von einfachen Übungen, die du regelmäßig machen solltest. Falls du, wie so viele andere, deinen Tag vor einem Computer verbringst, dann ist dies eine Routine, die du dir zu eigen machen solltest.

Augenübungen:

Schon 20 Minuten tägliches Üben wird das Sehen innerhalb weniger Wochen deutlich verbessern. Gegenstände, die vorher verschwommen waren, erscheinen wieder deutlicher und klarer.

mhytos1

Die Übung am besten immer vollständig machen!

Weitere Augenübungen, die das Sehen auf natürliche Weise verbessern:

Fokussieren auf nahe und entfernte Gegenstände:

Halte deinen Daumen etwa 15 Zentimeter vor sich. Versuche den Daumen scharf zu sehen. Nach ein bis zwei Minuten richte den Blick auf ein anderes Objekt, das etwa drei Meter von deinem Daumen entfernt ist, aber in derselben Richtung steht oder liegt. Fokussiere dann wieder auf den Daumen. Wiederholen diese Übung ein paar Mal und versuche anschließend, bei jedem Atemzug zu wechseln. Halte die Übung fünf bis zehn Minuten lang durch.

Zoomen: <

/span>

Setze dich bequem aufrecht hin. Strecke den Arm aus und versuche dabei, deinen Daumen in einer »Anhalter«-Stellung zu halten. Führe den Daumen näher an die Augen heran und versuche, die Scharfeinstellung beizubehalten. Führe den Daumen erneut auf Armeslänge von dir fort. Wiederhole diese Übung fünf Minuten lang.

Palming:

Es ist eine sehr wirksame Methode, die bei müden Augen und verschwommener Sicht das Sehen wieder bessern kann.

Reibe die Handflächen 10 bis 30 Sekunden aneinander, bis du die Wärme spüren. Lege die erwärmten Handflächen kuppelförmig auf die Augen, so dass die Finger auf der Stirn liegen. Halte die Augen ruhig und achte darauf, dass kein Licht zwischen den Fingern eindringt. Schaue in die Dunkelheit unter deinen Händen und fühle die Wärme der Handflächen. Die Übung mehrere Male wiederholen.

Das größte Geheimnis der Brillenindustrie ist: Viele Menschen brauchen keine Brille oder Kontaktlinsen, sondern Augenübungen! Aber erwarte nicht, dass die profitorientierte Brillenindustrie dir etwas darüber erzählt. Wie Big Pharma verdient auch sie nur Geld, wenn die Menschen passiv bleiben und glauben, sich nicht selbst helfen zu können. Wir sind darauf spezialisiert, Menschen beizubringen, wie sie gesund werden können, indem sie die Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und damit auch die ungeheuren Kosten (und das unmenschliche Leiden) vermeiden können, die die Medizinindustrie verursacht.

Weitere Infos:
> Die Kunst des Sehens: Was wir für unsere Augen tun können von Aldous Huxley

Mythos entlarvt – Sehen ohne Brille – Besser sehen durch Augentraining


Quelle: krissalud.com

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/mit-diesen-16-einfachen-augenuebungen-verbesserst-du-deine-sehkraft/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.