«

»

Jun 17

Seelenblockaden und Krankheiten auf einen Blick erkennen

Spurenlesen in der Seele

In unseren Kulturkreisen sehen wir Krankheiten im Allgemeinen als eine Art Schicksalsschlag an. Der größte Anteil unserer Bevölkerung glaubt sogar, dass ihn das Leiden ohne eigenes Zutun übereilt hat.

Wenn wir krank werden, weil wir unserem Lebensfluss nicht folgen, hat sich unser Körper noch etwas ganz Besonderes für uns überlegt. Er schenkt uns nicht einfach irgendeine Krankheit, sondern genau die, die uns als Wegweiser wieder in Richtung Lebensfluss führt. Alle Krankheiten weisen also auf eine bestimmte Abweichung von unserem Lebensfluss hin. Wenn wir die Bedeutung der Krankheiten verstehen, wissen wir auch, in welche Richtung wir uns wenden müssen, um wieder gesund zu werden und um unseren Energietank wieder zu füllen.
Aber so wenig wir uns für den Erhalt unserer Gesundheit verantwortlich fühlen, so sehr geben wir auch die Verantwortung für unsere Heilung ab. Wir verlangen von unseren Ärzten, dass sie uns wieder heilen, indem sie uns einige chemisch erzeugte Medikamente geben, die unserem Körper nachweislich mehr schaden, als sie ihm nutzen.

Mit dieser Herangehensweise an Krankheiten stehen wir jedoch nahezu alleine da. So unterschiedlich die Traditionen der verschiedenen Urvölker auch sind, so sehr ähneln sich die Grundmethoden, die bereits seit Jahrtausenden erfolgreich angewendet werden. Alle natürlichen Methoden stimmen darin überein, dass jede Krankheit ein Zeichen unseres Körpers ist, das uns dabei helfen soll, unsere seelischen Blockaden aufzulösen, sodass wir uns entwickeln können.

Jede Auffälligkeit, jede Eigenschaft und jedes Merkmal unseres Körpers kann uns hierbei einen Hinweis auf ein wichtiges Lebensthema geben.

Sieben Jahre im Voraus zeichnen sich nahende Organschäden in unserem Gesicht ab.

Wenn wir die Zeichen unseres Körpers lernen zu verstehen und dabei ernst nehmen, können wir schwere Krankheiten durch gezielte Veränderungen von vornherein verhindern.

Außerdem verfügt unser Körper über unvorstellbare Selbstheilungskräfte, die uns auch dann noch vollständig heilen können, wenn uns die Ärzte schon längst aufgegeben haben. Doch damit du das erreichen kannst, musst du die Verantwortung für deine Gesundheit und dein Leben wieder selbst übernehmen.

Glaube nichts, was du nicht selbst überprüft hast. Eine Gesundheitsindustrie die mit unendlichen Nebenwirkungen bis zu 280 Milliarden Euro Umsatz generiert, muss überprüft werden. Denn ein gesunder Patient bringt dem System, das auf Krankheit ausgelegt ist, kein Geld. Doch ist nicht jedes Wirtschaftsunternehmen auf Profit ausgelegt? Genau aus diesem Grund solltest du lernen Krankheiten auf einen Blick zu erkennen.

Reaktiviere deshalb deine Selbstheilungskräfte!

Werde wieder selbst zum Fährtenleser deiner eigenen Seele. Lerne, wie du dich selbst, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele besser verstehen kannst, um Krankheiten zu heilen oder von vornherein zu verhindern. Stell dir vor, wie dein Arzt reagiert, wenn du ihm beim nächsten Besuch nicht einfach blind vertraust, sondern sich mit ihm über deine eigene Diagnose unterhalten kannst! Oder nutze als Arzt die Methoden der Antlitzdiagnose um deine Patienten bei deren Heilung in Zukunft noch besser beraten und unterstützen zu können.

In den letzten zwölf Jahren hat Heiko Gärtner und sein Team in ihren Forschungsarbeiten die Diagnose- und Heilungsmethoden von rund 40 verschiedenen Naturvölkern zusammengetragen und sind dafür rund um den Globus gereist. Gemeinsam mit den Lehren der traditionellen Chinesischen Medizin und modernen Erkenntnissen aus der Psychologie, der Gehirnforschung und der Neurologie ist daraus ein umfassendes Grundlagenwerk der Körperdiagnose entstanden. Es ermöglicht jedem, auf einfache Art und Weise seine eigenen Krankheiten und Seelenblockaden frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und aufzulösen. Es ist auch das umfassendste Werk seiner Art und versammelt sämtliche Methoden der Antlitz- und Körperdiagnostik, inkl. Zungen-, Haut- und Nageldiagnostik, in einem Band. Dabei wird dem Leser nicht nur die “Sprache des Körpers” nahegebracht, sondern auch alternative Heilmethoden wie zum Beispiel Kinesiologie oder Meridian-Energie-Technik, mit denen die diagnostizierten Krankheiten selbst behandelt werden können. “Krankheiten auf einen Blick erkennen” ist ein Grundlagenwerk, mit dem jeder lernt, durch äußere Zeichen des Körpers die Ursachen von Krankheiten zu verstehen und diese auch selbst zu behandeln. Anhand einer Vielzahl von Illustrationen, Tabellen und Info-Kästen kann sich der Leser leicht orientieren und das Erlernte umsetzen. 

Das wohl umfassendste und bestillustrierte Diagnose- und Selbstheilungsbuch:

Krankheiten auf einen Blick erkennen: Antlitz- und Körperdiagnose sowie weitere Techniken, um Menschen ganzheitlich zu erfassen” 

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/krankheiten-und-seelenblockaden-auf-einen-blick-erkennen/

2 Kommentare

  1. Silke Jungen

    Einer der besten Seiten, die ich kennen. Wann vernetzen sich die Menschen endlich, die wissenschaftliche Ergebnisse alternativ zur Schulmedizin und Pharmaindustrie anbieten können?

    1. ulia diedler

      falls es das noch nicht gibt, fang an damit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.