7 legale Pflanzen die dein Bewusstsein erweitern können

3
197588

leagl-herbs

Kräuter und Pflanzen sind ein fester Bestandteil des Lebens auf unserem Planeten. Pflanzen sind unsere Nahrung, Medizin und auch Katalysatoren für die Erweiterung unseres Bewusstseins. Im Alltagsleben werden wir eher durch automatisierte Verhaltensweisen unsere Realität erfahren, doch in der Nacht existieren diese Grenzen nicht mehr und unsere Spirits fliegen. Diese 7 pflanzlichen Helfer können unser Bewusstsein dazu anregen, sich für alternative Erfahrungen unserer Realität zu öffnen und durch neue Wege uns selbst und unsere Umgebung wahrzunehmen:

1) Xhosa Dream Root – Klare und vorhersehende Träume

Silene Capsensis, oder Xhosa Dream Root wird meist mit den Shosa Leuten Süd-Afrikas in Verbindung gebracht, die dafür bekannt sind dieses Kraut einzunehmen, um klare und vorhersehende Träume hervorzurufen. Es wird oft von ihren Schamanen in Riten verwendet und soll dich für Wege öffnen mit Vorfahren zu kommunizieren. Es wird geglaubt, dass Vorfahren am wahrscheinlichsten im Traumzustand zu uns sprechen. Die Wurzel wird zu einem Pulver vermahlen und mit Wasser vermischt, dann morgens auf nüchternem Magen getrunken. Die Wirkung tritt langsam ein und wird erst bei Nacht voll entfaltet. Laut entheology.com, „Die Wirkung von S. capensis manifestiert sich normalerweise im Schlaf als prophetischer luzider Traumzustand der überaus signifikant ist. Im Wachzustand wird normal nichts wahrgenommen, wobei jemand berichtete wellenartige Linien in der Luft, 20 Minuten nach Einnahme gesehen zu haben. Von den Xhosa wird der Traumzustand mit ins Wasser eintauchen verglichen. Auch interessant ist, dass gesagt wird, die Pflanze habe keinen Effekt auf Individuen die nicht dafür bestimmt sind.

2) Celastrus Paniculatus – Elixir der Lebens

Dieses verblüffende Kraut ist nicht nur für die luziden Träume bekannt, sondern auch unter dem Namen „Baum des Intellekts“, wegen seiner Geschichte in der ayurvedischen Medizin um für mentalen Fokus, Langlebigkeit und Erinnerung zu sorgen. Nutzer berichten, dass nach Beigabe von 10-15 Celastrus paniculatus Samen zur Nahrung, ihre kognitive Funktion, Fokus und Konzentration zunahmen.

3) Blauer Lotus – Verstand, Körper, Spirit Kraut

 

Es war eins eine der heiligsten Pflanzen für die alten Ägypter. Es wuchs in ganz Ägypten, wo seine bewusstseinserweiternden Eigenschaften wissentlich genutzt wurden. Es wurde mit dem Ursprung des Lebens und Gottes-Sichtweise verbunden. Laut iamshaman.com wurde es genutzt um den Sexualtrieb anzuregen und, „Ägyptische Heiler nutzten die Blume auch um den Blutfluss zu stimulieren und als Mittel gegen das Altern. Wenn sie in Wasser oder Wein eingeweicht und verzehrt wurde, wirkte sie entgiftend. Als sehr heilig verstanden, wurde Blue Lotus genutzt um euphorische Zustände visionären Bewusstseins zu erreichen.“

4) Wilde Spargelwurzel – Flug bei Nacht

 

Alten Legenden Asiens zufolge erlaubt sie dem Bewusstsein in der Nacht zu fliegen. In andere Dimensionen und Orte zu reisen wird dem adaptogenen Kraut auch zugeschrieben. Adaptogene Kräuter helfen dem Körper besser mit Stress klar zu kommen. Es ist auch respiratorisch und tonisch für die Nieren, sodass es dem Körper beim heilen hilft, während der Verstand ruht.

5) Afrikanische Traumbohne – Dream Bean

 

Zu finden an den Küsten von Madagaskar, Süd-Afrika, Australien und Asien, wird es von vielen für vieles verwendet. Von Hautbehandlung oder Nahrung für Kleinkinder deren Zähne wachsen um Schmerz zu lindern. In Südafrika wird die Bohne für luzide Traumzustände benutzt, in denen man mit den geistigen Ebenen kommunizieren kann. Dafür wurde das Fleisch im Inneren der Bohne gegessen.

6) Mexikanischer Estragon – Garten für den Traum

 

Er ist üblich im Garten und als Gewürz für den Geschmack in der Küche. Auch als mexikanische Ringelblume bekannt, werden seine Blüten mit den Die De Los Muertas Feierlichkeiten in Verbindung gebracht. Er kann verschieden verwendet werden, verbrennen, rauchen vor Bettzeit, oder im Tee.

7) Beifuß (Absinth) – Vielseitiges Traumkraut

 

Es wird seit Ewigkeiten in Europa bei Verdauungsproblemen oder Parasiten verwendet, doch auch als Traumkraut. Beifuß, wie auch mexikanischer Estragon, kann geraucht, verbrannt oder als Tee getrunken werden. Es stimuliert luzide und bedeutungsvolle Träume. Es kann Dinge in der Traumphase tief aus dem Unterbewusstsein hervorrufen.

Bezugsquellen:

1) Xhosa Dream Root –> http://www.zamnesia.com/de/dream-herbs/2603-african-dream-root.html

2) Celastrus Paniculatus – Elixir der Lebens –> http://www.amazon.de/500-Samen-Celastrus-paniculatus-Intelligenzbaum/dp/B00G59G072

3) Blauer Lotus – Verstand, Körper, Spirit Kraut –> http://azarius.de/vaporizers/accessories/aromatherapy/blue_lotus_flower/?a=479&lang=1

4) Wilde Spargelwurzel – Flug bei Nacht –> http://de.aliexpress.com/item/100-Pure-Wild-Red-Asparagus-Root-Tian-Men-Dong-10-1-Extract-Powder-Asparagus-Cochinchinensis/32302585494.html

5) Afrikanische Traumbohne – Dream Bean –> http://azarius.de/smartshop/herbs/herbs-relax/african_dream_herb/

6) Mexikanischer Estragon – Garten für den Traum –> http://azarius.de/smartshop/herbs/herbs-relax/tagetes_lucida/

7) Beifuß (Absinth) – Vielseitiges Traumkraut –> Wächst auch in Deutschland auf wilden Wiesen und am Wegesrand im Spätsommer oder hier zu bestellen –> http://www.hinterauer.info/shop/Beifuss-Blueten-und-Blaetter-Bio-10-Gramm-handgepflueckt-handverarbeitet-getrocknet-Tee?gclid=CM3T2besrscCFTGWtAodwQULiQ

Hauptbildquelle: Juan Carlos Taminchi art**Diese Liste erschien erst auf quantumstones.com von Stephanie LucasQuellen: resistance2010.com, enteology.com, iamshaman.com, nyishar.com /// Übersetzung: D. Hudalla ///

Drucken

Kommentare

Spread the love

3 Kommentare

  1. Also Beifuss hat mit Absinth nichts zu tun..
    Absinth wird aus dem Wermutkraut (Artemisia absinthium) zubereitet,das zwar auch zu der Artemisia Gattung gehört , jedoch eine ganz andere Pflanze als Beifuss ( Artemisia vulgaris) ist.

  2. Danke Ashatur für diesen sehr interessanten Beitrag..!!..habe seid einiger Zeit
    ein intuitives Interesse an diesen Schamanischen Bewusstseins erweiterten Käutern und Pflanzen.

    Mir fällt noch die Juck-Bohne ein ( Mucuna Pruriens ) als Pulver.
    Und die Kerne des Granatapfels als Pulver… : )

    Vielen Dank…!!
    Ein liebes Namaste…..von Susi

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein