«

»

Nov 05

Sanfte Riesen brauchen unsere Unterstützung

elefant-wasser

Wer Sie kennen lernen durfte, weiß, sie lieben Wasser und mögen spielen.

Ihre Vorfahren sollen nur im Wasser gelebt haben.

elefanten happy

Sie sind fürsorglich. Die Älteren beschützen die Kleinen. So viel Liebe. Wer ihnen je nah sein durfte, wird wissen, wovon ich spreche. Von ihrem Sozialverhalten können wir Menschen lernen. Sie haben das beste soziale Netzwerk aller Landsäugetiere. Ein erfahrenes weibliches Leittier führt eine Gruppe von Töchtern und Enkelinnen bis zu ihrem Tod an und von ihrer Weisheit hängt das Wohlergehen der Familie ab.

Bei indischen Elefanten ist ein Elefantenweibchen für die Betreuung der Jungen zuständig und passt auf, dass sich keines zu weit von der Gruppe entfernt, während die anderen sich zur Nahrungssuche aufmachen.

Oh ja, sie fordern die Kleinen auch heraus…

elefantenbaby 2 90 Kilo

Aber immer in bester Absicht und mit einem schützend liebenden Blick.
90 Kilo, die dem Abenteuer Wasser begegnen…

elefanten4

Sie hören mit ihren sensiblen Füßen. Entweder stampfen sie auf oder sie rollen sie, wobei nur die Zehen den Boden berühren. Dabei handelt es sich um sehr tiefe, für den Menschen nicht hörbare Schallwellen, die sich über die Erdoberfläche kilometerweit ausbreiten können und mit denen sich die Tiere gegenseitig vor Gefahren warnen.

Elefanten gehen praktisch auf Zehenspitzen.

elefanten drei generationen

Drei Generationen Elefant

Sie vergessen nie….
Sie haben ein enormes Langzeitgedächtnis. 5 Kilo Hirn.
Streifzüge, Wanderwege geben sie von Generation zu Generation weiter.

elefantmedit

18 Monate dauert eine Schwangerschaft.
18 Monate werden…..

Elefantenweibchen stehen der gebärenden Mutter als Hebammen zur Seite.
Sie richten das Baby mit dem Rüssel auf.

elefantim mutterleib

Elefanten-Embryonen zeigen eine besondere Nierenstruktur, die für Wassertiere typisch ist.

Und so sieht ein Elefantenbaby aus, das gerade 1 Tag auf der Welt ist.

ele

Kinder lieben sie. Und sie lieben Kinder.

elefantenliebe

…und irgendwo in Afrika begegnen diese klugen, weisen und sensiblen Tiere der Gier von Menschen.

Dieser Elefant wurde getötet. Umgebracht von chinesischen Elfenbeinjägern.
30 Tiere am Tag sterben aktuell allein in Tansania.

elefant umgebracht

Sterben Elefanten im Familienverband, versammelt sich die Herde um sie (wenn Jäger ihnen die Zeit dazu lassen). Sie halten auch Wache neben Verstorbenen. Manche Männchen versuchen, die Leitkuh wieder aufzurichten. Sie haben Mitgefühl. Sie fühlen… wie wir es bei Menschen kennen.
“Dickhäuter“ erleiden ernste psychische Probleme, wenn sie miterleben müssen, wie Familienmitglieder und Leittiere getötet werden. Ein Menschenkind erkrankt in einer ähnlichen Situation, in der die familiäre Bindung komplett wegfällt….

Chinesische Elfenbein-Schmuggler sind verantwortlich für den Tod Tausender Elefanten in Afrika

Die Nachfrage nach Elfenbein explodiert in Asien. Jährlich wird afrikanisches Elfenbein im Wert von bis zu 188 Millionen Dollar in Asien verkauft. Im Selous Wildreservat, das zum Unesco-Welterbe zählt, ist die Population innerhalb von sieben Jahren von 70.406 auf 13.084 eingebrochen.

Präsident Xi Jinping reiste im März 2013 nach Tansania. Im Vorfeld der Visite hat sich der Elfenbeinpreis verdoppelt, weil Aufkäufer für Kunden in Asien Tausende Kilo erstanden haben.
Im Diplomatengepäck Elfenbein….

Wir bitten Sie von Herzen, liebe Leserin, lieber Leser, diese Petition zu unterzeichnen. Die Situation für die Elefanten in Afrika ist dramatisch.

https://www.regenwald.org/aktion/975/elefanten-mord-fuer-chinas-gier-nach-elfenbein#md=social&cn=petition-975&ct=de&sr=facebook
u
nd

Quelle: https://martinakunzemexicoprojekt.wordpress.com
Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusst-vegan-froh.de/sanfte-riesen-brauchen-unsere-unterstuetzung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.