Endlich geben die großen Pharmakonzerne zu, dass Cannabis Krebszellen abtötet

Die großen Pharmakonzerne haben endlich zugegeben, dass Cannabis wirksam bei der Verringerung der Sterblichkeitsrate von Menschen ist, die an Krebs leiden. Es gibt einen Grund dafür, warum pharmazeutische Unternehmen legales Cannabis bekämpfen. Überdosierungen an Opiaten sind in solchen US-Bundesstaaten ungefähr um 25% zurückgegangen, die medizinisches Cannabis legalisiert haben, im Vergleich zu Staaten, in denen es … Endlich geben die großen Pharmakonzerne zu, dass Cannabis Krebszellen abtötet weiterlesen