«

»

Jan 12

Samsara – Die Welt in Bildern

 samsara-poster

Weitere Informationen
Deutsche Homepage mit Infos zum Film
Facebook-Seite mit aktuellen News

Eine „geführte Meditation“ über den Kreislauf des Lebens, von der Geburt bis zum Tod.

Samsara ist ein Wort, das “das immer drehende Rad des Lebens” beschreibt. Ein vertrautes und überwältigendes Konzept – das perfekte Gebiet für die Filmemacher Ron Fricke und Mark Magidson, dessen letzte Zusammenarbeit Chronos und Baraka war, und die in über 58 Länder gereist sind auf der Suche nach einzigartigen Bildern.

Samsara nimmt die Form einer, ohne in Worten auszudrückende, Betrachtung an, die Zuschauer von der ganzen Welt eine Reise durch die Seele erleben lässt. Mit atemberaubenden Bildern, die makellos in 70 mm gedreht worden sind und einer dynamischen Filmmusik, hebt der Film die Verbindung zwischen Menschheit und der Rest der Natur hervor und zeigt uns wie unser Lebenszyklus den Rhythmus des Planeten widerspiegelt.

Der Film ist ein wahres Bewusstseinsupdate!

Empfehlung zum Thema:

Samsara

Auch die Pressestimmen zu SAMSARA sind überwältigend. Hier eine kleine Auswahl an Zitaten.

Cinema:
“Bildgewaltige Meditation über den Kreislauf des Lebens”

Cosmopolitan:
„Die Welt mit neuen Augen sehen“
„Bewegend!“

Emotion:
„Atemberaubende Bilder, die ohne Worte auskommen“
„Ein Film wie eine Meditation“

GONG
„Atemberaubend schöne Bilder!“

LAVIVA:
„Besser als jede Reise und tiefenentspannend dazu!“
Hörzu:
„Faszinierende Bildersinfonie“

Gong und Bild+Funk:
„Atemberaubende Bilder im Kino“

TV Movie:
„Unglaublich, wie schön und gleichzeitig grausam die Erde ist. Faszinierend, wer sich alles auf unserem Planeten tummelt! Ohne aufdringliche Botschaft, gestaltet sich der Film überraschen unterhaltsam.“
„Farbenfrohe Bilderreise zum Chillen – und Nachdenken!“

TV Digital:
„Gelungen“
„Eine hypnotische Reise um die Welt“

Widescreen:
„Ein bildgewaltiger Film“

WAZ:
„Die Sequenzen fügen sich kaleidoskopartig zu einem Bilderrausch mit frappierenden Schauwerten“

Kölner Stadtanzeiger:
„Opium für die Augen“

Tagesspiegel:
„Fast jede Einstellung liefert ei Aufmacherbild, ermüdend perfekt, düster – und doch fesselnd“

B.Z.:
„Eine meditative Weltreise in opulenten Bildern“
„100 Minuten gewaltig schöne Bilder aus aller Welt“
„Toll“

Welt kompakt:
„Ethno-Kino vom Feinsten“
SAMSARA ist eine Augenweide“

Die Welt:
„Sensationelle Bilder“

Berliner Morgenpost:
„Hat man in dieser Perfektion noch nie gesehen“
SAMSARA ist eine Augenweide, die es verdient, gesehen zu werden“

Leipziger Volkszeitung:
„Imposant“

Süddeutsche Zeitung:
„Überwältigende Bilder“

Berliner Zeitung:
„Eine wunderschöne Tapete im stählernen Gehäuse unserer verderbten Welt“

Stuttgarter Zeitung:
„Optisch beeindruckender Bilderreigen“

TZ München:
„In höchster, technischer Virtuosität werden, unterstützt von einem hypnotischen Soundtrack, heilige Tempelstätten in Asien gezeigt.“
„Die wortlose Montage spricht für sich“

Abendzeitung:
SAMSARA zeigt die Welt in all ihrer Pracht – und auch ihre Abgründe“

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/samsara-die-welt-in-bildern/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.