«

»

Dez 15

Nick Vujicic: “Ich hatte ein Leben ohne Gliedmaßen. Heute habe ich ein Leben ohne Limits”

nick

Heute wollen wir dir einen wirklich außergewöhnlichen Menschen vorstellen: Nick Vujicic.

nick2Er wurde ohne Arme und ohne Beine geboren und hat mit 8 Jahren das erste mal versucht, sich das Leben zu nehmen. Wie er selbst erzählt, verließ sein Vater kurz nach der Geburt den Kreissaal, die Hebamme brach noch vor Ort in Tränen aus. Wegen seiner Behinderung konnte seine Mutter ihn lange Zeit nicht als ihr Kind annehmen. Das ist die Geschichte von Nick Vujicic. Heute reist er durch die Welt und motiviert die Menschen, ihre Träume zu leben. Mit seiner Geschichte inspiriert er Millionen.

“Das Leben ist einfach das Leben. Es ist eine interessante Reise, die aus Höhen und Tiefen besteht. Aber wie diese Reise endet hängt von dir ab. Weißt du, wenn du fällst kann es sein, dass du das Gefühl hast aufzugeben. Wenn die Zeiten hart werden ist das aber nicht das Ende. Die Frage ist ob du stark ins Ziel kommst.
Die Definition einer Behinderung ist “etwas, das dich daran hindert, eine Sache zu tun”. Ich glaube, dass die größte Behinderung NICHT die ist, keine Arme und keine Beine zu haben. Die größte Behinderung sind deine Gedanken, die Entscheidungen, die du triffst. Die Frage ist: triffst du die richtigen Entscheidungen?
Wirst du die Entscheidung treffen, dein Leben auf die für dich richtige Spur zu bringen? Wirst du die Entscheidung treffen aufzustehen anstatt aufzugeben? Wirst du die Entscheidung treffen, große Träume zu haben?

Es gibt in unserem Leben keine größere Behinderung als die Entscheidung, aufzugeben. Denn wenn du erst einmal aufgegeben hast, gibt es keine Hoffnung mehr. Aber solange du nicht aufgibst, gibt es Hoffnung.

Meine Leidenschaft ist, Menschen zu ermutigen; Menschen zu inspirieren all das zu sein, was sie sein können. Ich habe meinen Sinn gefunden, ich habe meine Stärke gefunden und ich will, dass du die deine findest. Hab also keine Angst davor, zu scheitern. Jedes mal, wenn du fällst, wenn du scheiterst, lernst du etwas Neues dazu. Du bist bereit für den nächsten Versuch. Du hast gelernt, wie man etwas nicht macht, also lerne davon und mach weiter. Lass hinter dir, was passiert ist und gib Gas. Wenn du nicht aufgibst kannst du nur gewinnen. Gib Gas. Lass dich von nichts und niemandem zurückhalten! Wenn mich nichts zurückhält, was hält dann dich?

Kein Ziel ist zu groß, kein Traum zu weit hergeholt. Er ist so groß, wie du ihn träumen kannst.
Es gibt Zeiten in deinem Leben wo du weder den Sinn, noch das Gute um dich herum erkennst. Aber die Tatsache, dass du es nicht siehst heißt nicht, dass es nicht unterwegs ist. Wer geht zum Bahnhof, schaut die Gleise entlang und sagt: “Okay, der Zug ist nicht da, ich gehe wieder.” Du wartest auf den Zug. Warum? Weil der Plan sagt, dass er kommen wird. Also, nur weil du die Hoffnung in deiner Situation nicht erkennen kannst heißt das nicht automatisch, dass keine da ist.

Siehst du, viele Menschen denken, dass ich nur ein Bein habe; aber nur, weil sie das andere nicht sehen können. Ich hatte ein Leben ohne Gliedmaßen. Heute habe ich ein Leben ohne Limits.”

Im Februar 2012 hatte Nick Vujicic die Mexikanerin Kanae Miyahara geheiratet. Während der Hochzeitsreise sagte er, dass er es nicht erwarten könne, Vater zu werden und dass er sich darauf freue, seine Kinder zu knuddeln und mit ihnen zu spielen. Bald postete er dann auf facebook: „Könnt ihr euch das vorstellen?? Meine Frau und ich, wir sind guter Hoffnung!!! Wir sind in der dreizehnten Woche schwanger!!! Gott ist so gut!!!“

Inzwischen ist Nick Vujicic zum zweiten mal Vater geworden. Diese gute Nachricht veröffentlichte Nick Vujicic auf seiner Facebook-Seite. Mehr als 1,3 Millionen Likes und rund 85.000 Weiterleitungen verdeutlichen, dass sich Menschen auf der ganzen Welt zusammen über den Nachwuchs im Hause Vujicic freuen.

Natürlich freuen auch wir uns gemeinsam mit ihnen über diese freudige Nachricht und wünschen alles Gute und Gottes Segen für die Familie.

nick4

„Ich habe die Wahl entweder wütend auf Gott zu sein, für das was ich nicht habe, oder Gott dankbar zu sein für das was ich habe.“

Nick Vujicic (Evangelist und Motivationsredner) 

Nick Vujicic zeigt uns mit seinem Leben was Dankbarkeit wirklich ist

Wenn man das Leben von Nick Vujicic und sein Zitat in der Stille betrachtet, dann kommt einem eine tiefe Dankbarkeit hoch. Man sollte wirklich dankbar sein für das was man hat.

Sehe dich selbst im Spiegel an, in dem Spiegel, in dem du immer wieder nach dem suchst, was nicht ist. Nehme  die Emotionen wahr, die dich dazu bringen das Leben anzuklagen. Nicht nur das Leben klagt man an. Man klagt  über sich selbst. Man klagt über das Umfeld. Man klagt über seine Mitmenschen. Man klagt über Gott.

Sei Dankbar für das was ist

Wir sollten, anstatt zu klagen, dankbar sein. Dankbar zu sein für die Talente, die Begeisterung, die Gesundheit, die Familie, Mitmenschen, Berufung einfach für alles was ist. In dieser Dankbarkeit verwandelt sich die Stille in eine innere Euphorie, in ein Feuer der Begeisterung.

Wie du den Automatismus der Freiheit auslöst

Gott dankbar zu sein für das was du hast, löst einen grenzenlosen Automatismus in die Freiheit aus. Diese Freiheit ist gleichzusetzen mit dem Wissen, dass hinter allem was ist, ein Plan steht, der dir hilft,wirklich lebendig zu leben. Wir danken Nick Vujicic für seine Lebendigkeit und seinen Mut.

Lehne dich zurück und schaue dir dieses Video von Nick Vujicic an und dann betrachte dein Leben.

Betrachte dein Leben aus der Sicht dankbar zu sein, für das was du hast.

Was würdest du machen, wenn du in der gleichen Lage wie Nick wärst?

Hättest du deinen Körper so angenommen?

Hättest du andere durch deine Lage inspiriert oder dich in deine Wohnung zurück gezogen?

Lerne von Nick Vujicic dein Leben anzunehmen, und egal was für Steine dir in den Weg gelegt werden,

baue, wie Nick, etwas Tolles daraus!

Literatur: Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins!
Die Audio CDs zum anhören.

Seine Website (hier gibt es seine DVD):

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/nick-vujicic-ich-hatte-ein-leben-ohne-gliedmassen-heute-habe-ich-ein-leben-ohne-limits/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.