«

»

Nov 02

18 Pflanzen, die man von Küchenabfällen nachwachsen lassen kann

Dies ist eine tolle Möglichkeit, deine eigenen organischen, nicht GVO-Lebensmittel aus allgemeinen Küchenabfällen nachwachsen zu lassen! Achte darauf, dass die verwendeten Lebensmittel bio sind, bevor du beginnst.

KÜCHENABFÄLLE & PFLANZEN NACHWACHSEN LASSEN

Ich liebe es, alles mögliche an Küchenabfällen zu kompostieren, aber wenn mein Kompostbehälter voll ist oder einiges Gemüse im Garten zur Neige geht, ist das Nachwachsen von Pflanzen aus Küchenabfällen eine tolle Sache. Ich liebe das Anlegen neuer Pflanzen aus Küchenabfällen, mit meinem Sohn zusammen, als eine angenehme Gartenarbeit. Täglich prüfen wir, wie die Pflanzen voranschreiten. Es ist eine tolle Möglichkeit einen Kreislauf der Produkte zu erzeugen, die wir auf dem Markt kaufen und dann zusammen kochen. Eigenes Anpflanzen aus Küchenabfällen ist wirklich leicht für einen Garten-Tüftler wie mich!

Wenn du vorhast dies zu versuchen, schlage ich vor, sicherzustellen, dass die Stücke, mit denen du anfängst, von guter Qualität sind. Ich verwende gern Bio-Produkte aus lokalem Anbau für meine neue Pflanzen aus Küchenabfällen.

LAUCH, FRÜHLINGSZWIEBELN, SCHALOTTEN UND FENCHEL ANBAUEN


Du kannst losgehen und einiges Gemüse speziell nur für den Anbau kaufen, aber ich warte gern, bis ich zum kochen wirklich einen Bedarf an ihnen habe. Bei allen dieser Beispiele wirst du das Ende des Gemüses mit den weißen Wurzeln brauchen.

Man nimmt die Reste oberhalb der weißen Wurzeln und legt sie in einen Behälter mit einer kleinen Menge Wasser darin. Achte darauf, dass die Wurzeln feucht, aber dass nicht die gesamte Wurzel unter Wasser ist. Stelle den Behälter auf eine sonnige Fensterbank. Bei mir sind tatsächlich, an einem ziemlich schattigen Fenster auf der Nordseite des Hauses, grüne Zwiebelstücke angewachsen . Der Erfolg kann trotzdem variieren. Innerhalb von 3-5 Tagen wirst du neue Triebe zu sehen bekommen. Schneide die Pflanzen ab, wie du sie benötigst und lass die Wurzeln im Wasser, um deine Küchenabfall-Kulturen kontinuierlich zu ernten. Du solltest das Wasser wöchentlich erneuern, um die Pflanze gesund zu erhalten.

ZITRONENGRAS ANBAUEN

Growing LemongrassZitronengras ist ähnlich wie alle anderen Gräser und deswegen braucht man nur die Wurzeln abschneiden und in einen Behälter mit Wasser an ein sonniges Fenster stellen . Nach meiner Erfahrung ist das Zitronengras ein wenig pflegebedürftiger als grüne Zwiebeln und Lauch.
Nach ungefähr einer Woche sollte es etwas neues Wachstum bei dem Zitronengras geben. Sobald du neues Wachstum hast, musst du die Pflanze aus dem Wasser in einen Topf mit Erde umpflanzen und sie zurück auf die sonnige Fensterbank stellen. Warte bis das Zitronengras ca. 30 cm Höhe erreicht hat, bevor du beginnst es zu ernten. Wie schon zuvor gesagt, schneide es nur ab, wenn du in der Küche etwas damit planst, damit du den Wurzeln ermöglichst, weiter zu wachsen. Es ist genauso wie das Mähen eines Rasens, er wird nur dann immer wieder kommen, wenn man ihn gesund erhält.

RÖMERSALAT, SELLERIE, SENFKOHL UND KOHL ANBAUEN


Genau wie bei den Frühlingszwiebeln, nimmst du die weißen Wurzeln dieser Gemüsepflanzen, um ihre Stücke nachwachsen zu lassen. Durch das Schneiden der Halme oder Blätter auf ca. 2,5 cm oder mehr und das Legen der Stücke in eine Schüssel mit Wasser, mit den Wurzeln nach unten, bist du auf einem guten Weg. Stelle sicher, dass die Wurzeln im Wasser sind, aber die komplette Pflanze nicht eingetaucht ist. Achte darauf, dass die Schüssel in der Nähe eines sonnigen Fensters steht und benässe sie wöchentlich mit Wasser, um die Spitze der Pflanze feucht zu halten.

Einige Tage später kannst du sehen, wie die Wurzeln und Blätter sprießen. 7 bis 10 Tage später nimmst du die Pflanze aus dem Wasser und pflanzt sie in den Boden, mit den Blättern darüber herausragend. Die Pflanze wird weiter wachsen und in einigen Wochen hast du einen neuen Salatkopf, der geerntet werden kann.
Ein anderer Weg ist, sie direkt in den Boden einzupflanzen. Überspring damit den Schritt der Wasser-Einlagerung. In der ersten Woche ist es sehr wichtig den Boden vor dem Austrocknen zu bewahren.

INGWER ANBAUEN

Growing GingerIngwer ist das Richtige, wenn du nach einer einfachen Pflanze suchst die im Hause wächst. Nimm einfach ein Stück vom Ingwer von den Küchenresten und lege es in die Erde. Stelle sicher, dass die neuesten Knospen nach oben liegen. Anders als die anderen Pflanzen, über die wir bis jetzt gesprochen haben, mag Ingwer eher leicht gefiltertes als direktes Sonnenlicht.
Schon bald wirst du neues Wachstum aus der Erde sprießen sehen und unter der Erde werden Wurzeln beginnen, sich im Boden auszubreiten. Nachdem die Pflanze sich in ihrer neuen Heimat akklimatisiert hat, kann man sich darauf vorbereiten, Ingwer zu ernten, wenn man ihn demnächst benötigt. Zieh die gesamte Pflanze aus dem Boden und schneide soviel ab, wie du brauchst, damit du sie, wie anfangs, neu einpflanzen kannst.
Als ein zusätzlicher Bonus macht sich Ingwer toll als eine große Zimmerpflanze. Selbst wenn Ingwer nicht dein Ding ist, so weit es das Kochen angeht, kannst du einen ästhetischen Wert aus der Pflanze erhalten.

KARTOFFELN ANBAUEN


Kartoffeln als neue Produkte wachsen zu lassen ist eine gute Möglichkeit mehr Abfälle aus dem Müll fernzuhalten. Du kannst eine beliebige Vielfalt von Kartoffeln anbauen, achte aber darauf, dass das Stück „Augen“ hat, aus dem es heraus wachsen kann. Bei einer Kartoffel, die eine große Anzahl von „Augen“ hat, kannst du 5 cm große quadratische Stücke abschneiden.

Achte darauf, dass jedes Stück 1-2 Augen hat. Nachdem du die Kartoffeln in Stücke geschnitten hast, lass sie für ein paar Tage bei Raumtemperatur liegen. Das Liegenlassen der Stücke ermöglicht es dem Schnittbereich auszutrocknen und zu verhärten, was die Stücke davon abhalten wird im Boden zu faulen.
Kartoffeln brauchen einen sehr nährstoffreichen Boden. Wenn du Kompost hast, solltest du etwas in die Erde mischen, bevor du sie einpflanzt. Wenn du die Kartoffelwürfel einpflanzt, achte darauf, dass sie etwa 20 cm tief mit den Augen zum Himmel eingesetzt werden. Verschließt man das Pflanzloch wieder, füllt man über den Kartoffelwürfeln 10 cm Erde auf und läßt den Rest frei. Im Laufe der Zeit, wenn die Kartoffelpflanze wächst und die Wurzeln beginnen zu erscheinen, fügt man den Rest der Erde hinzu.

KNOBLAUCH ANBAUEN


Knoblauch-Schösslinge können von der Knoblauchzehe wachsen und haben einen milden Geschmack von Knoblauch. Die Sprösslinge können für Pasta, Salate und andere Gerichte verwendet werden. Wenn sie zu sprießen beginnen, platziere sie in einem Glas mit wenig Wasser. 

Wenn du eine ganze Knoblauchpflanze nachwachsen lassen möchtest, so benötigst du nur eine einzige Zehe. Stecke einfach das Ende mit der Wurzel in die Erde. Platziere den Behälter in einem warmen Teil des Hauses mit direktem Sonnenlicht. Warte auf den Knoblauch, bis er zu wurzeln beginnt und neue Sprösslinge in die Höhe treibt.
Nachdem der Knoblauch fest in der Erde steht, stutze die Sprösslinge und die Pflanze wird beginnen, all ihre Ressourcen in das Wachsen einer großen leckeren Knoblauchknolle zu stecken. Genau wie beim Ingwer oben, kann man diesen Vorgang wiederholen und den Zyklus wieder durchlaufen, wenn man das Produkt geerntet hat.

ZWIEBELN ANBAUEN

Bei Zwiebeln verwende das Wurzelende, das du abschneidest, wenn du die Zwiebeln zum kochen vorbereitest. Zwiebeln sind einfach zu züchten. Versuche, 1 cm über den Wurzeln von der Zwiebel zu behalten. Nehme Ihren Abschnitt und stecke ihn in Erde an einem sonnigen Ort und bedecken die Spitze mit Mutterboden. Halte die Erde feucht, denn das ist sehr wichtig, während der Aufbauphase der Zwiebel. Während des Winters, sollte die Zwiebel  in einem Behälter im Hause gehalten werden.
Wenn man den Zyklus wiederholt und die Zwiebelwurzeln immer wieder behält, sollte man schließlich genug Zwiebelpflanzen erhalten, um mit Zwiebeln autark zu leben!

SÜSSKARTOFFELN ANBAUEN

Growing Sweet PotatoesWenn man Süßkartoffeln pflanzt, verwende die „Augen“, wie man es bei der allgemeinen Kartoffel tun würden. Man kann die gesamte Kartoffel oder Stücke eingraben, wie man es bei normalen Kartoffeln, unter einer dünnen Schicht Mutterboden, an einem feuchten und sonnigen Ort machen würden.
Bald werden neue Triebe aus dem Boden herausschauen. Wenn die Sprösslinge beginnen, eine Höhe von etwa vier Zoll zu erreichen, sollten man ihre Stücke umpflanzen, in einem Abstand von etwa 30 cm zu einander. Generell dauert es rund 4 Monate, bis diese Süßkartoffeln gewachsen sind. Habe ein wachsames Auge auf Schnecken, sie werden versuchen, die Ernte zu verspeisen, noch bevor du es kannst.
Wenn du deine eigenen süßen Kartoffeln anbaust, überzeuge dich davon, dass du einen organischen Boden verwendest, weil die meisten kommerziellen Pflanzenzüchter Chemikalien verwenden, um sie am schnellen Hochwachsen zu hindern.

PILZE ANBAUEN

Growing MushroomsGrößtenteils habe ich mich auf Pflanzen konzentriert, die ziemlich einfach anzubauen sind, aber sich fortpflanzende Pilze waren darin nicht eingeschlossen. Wenn du versuchst, Pilze zu züchten, werden sie sich in räumlicher Konkurrenz mit anderen Pilzen befinden. Pilzsporen bevorzugen warme Feuchtigkeit und nährstoffreichen Boden. 
Man sollte Pilze in einem Topf anbauen. Der Versuch, sie im Garten wachsen zu lassen, erschafft viel Konkurrenz zu anderen Pilzen. Pilzzucht innerhalb eines Behälters erlaubt einem, diese im Behälter rings herum zu beschneiden und stellt verschiedene Bedingungen für die Pilze zur Verfügung, die ihnen helfen werden, sich schneller fortzupflanzen. Ich habe den größten Erfolg erlebt, indem ich sie mit warm gefiltertem Licht während der kühlen Temperaturen bei Tag und in der Nacht versorgte.

ANANAS ANBAUEN

Growing PineappleAm Anfang, müßt du die grüne Laubspitze nehmen und die ganze Frucht (gelbe Teile) entfernen. Um ein Anfangsstück von einer Ananas zu ernten, nimm die Blätter in einen festen Griff und drehe die Krone von der Frucht. Man kann auch ein scharfes Messer nehmen und die Spitze der Ananas abschneiden. Schabe aus Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus.
Nimm ein scharfes Messer und beginne, kleine horizontale Stücke von der Unterseite der Krone in Scheiben wegzuschneiden, bis man die Wurzelknospen (Bild rechts) sieht. Schäle einige Schichten der Blätter von der Basis des Ananasausschnitts ab.
Bereite einen Behälter mit warmem Wasser vor und lege den vorbereiteten Ananasausschnitt mit der geschnittenen Seite in den Behälter. Wenn der Ausschnitt zu wurzeln beginnt, pflanze ihn in einen Behälter mit Erde um und achte darauf, einmal wöchentlich zu wässern. Dieses Küchenabfall-Recycling ist ein langwieriges Spiel und du wirst keine Ananas vor 2-3 Jahren zum Ernten haben.

AVOCADOS


Anstatt die Avocadosamen wegzuwerfen, nimm sie, um deine eigene Avocadopflanze wachsen zu lassen. Achtung: das wird um einiges länger dauern, als bei der Ananas, bis sie zur Frucht geworden ist. Im Haus aufgewachsene Avocadopflanzen sind eine seltene Frucht, und wenn man sie draußen anbauen würden, könnte es zwischen 5 bis 13 Jahren dauern, bevor man die eigenen Avocados essen kann. 

Nimm den Kern und wasche ihn gut ab. Stecke drei oder vier Zahnstocher in den Kern und hänge ihn über ein Glas Wasser. Lege den Kern mit dem breiten Ende nach unten und bedecken ihn mit ca. 2,5 cm Wasser. Stelle den Behälter an einen warmen Ort mit Sonnenlicht und füge, wenn notwendig Wasser hinzu. Innerhalb von 2-6 Wochen kannst du Wurzeln sehen und ein Stängel beginnt zu sprießen.
Sobald die Avocado einen Trieb hat, der ca. 18 cm lang ist, kürze ihn auf 8 cm. Dadurch wird der Kern sich mehr auf das Wachsen eines starken Wurzelsystems konzentrieren. Wenn die Wurzeln dick sind und der Stängel beblättert ist, nimm die Zahnstocher weg und legen die Pflanze in einen reichhaltigen Humusboden. Ich schlage vor, einen Topf mit 25 cm Durchmesser zu verwenden. Lasse den Samen halb freigelegt, wenn du ihn in den Boden pflanzt.Avocados
Jetzt wo die Pflanze im Boden ist, versorge sie mit einer kontinuierlichen Zufuhr von Licht und Wasser. Avocados bevorzugen feucht gehaltenen Boden, aber vermeide es, ihn zu stark zu sättigen, um die Wurzeln nicht zu ertränken. Wenn die Blätter beginnen zu vergilben, dann ist die Bewässerung es zu stark. Gebe der Pflanze ein paar Tage ohne wässern. Jetzt wo die Pflanze sich im Boden gut eingelebt hat, sollte sie möglichst viel Sonnenlicht bekommen. Wenn die Blätter an den Spitzen beginnen braun zu werden, dann hat sich Salz in dem Boden gebildet. Jetzt muss man den Boden gründlich wässern, um es wegzuspülen. Sobald der Stamm 30 cm Höhe erreicht, kürze ihn wieder auf 15 cm, um neue Triebe wachsen zu lassen.

BASILIKUM

Basil

Abgeschnittene Basilikum-Blätter können verwendet werden um neuen Basilkum wachsen zu lassen. Setze die Basilikum Blätter, die einen Stängel von 3-4 Zentimetern haben, in ein Glas Wasser. Platziere sie in direkte Sonneneinstrahlung und sobald sich Wurzeln bilden, pflanze sie in Töpfe mit Erde ein. Mit der Zeit werden sie zu vollen Basilikum Pflanzen heranwachsen. Achte darauf, dass du das Wasser ständig wechselst, sodass sie nicht schleimig werden.

KAROTTEN-GRÜN ANPFLANZEN | SPASS FÜR KINDER

Weil Karotten eine Pfahlwurzel sind, kann man den unteren Teil nicht wirklich wieder nachwachsen lassen. Man kann jedoch eine lustige attraktive blühende Pflanze für die Küche anbauen und das Karottengrün verwenden.
Das nächste Mal, wenn du Karotten  kaufst, schneide das obere des Grünen ab und lassen etwa 2,5 cm davon stehen. Setze die Karotten-Oberteile in eine Schale mit wenig Wasser. Platziere die Schale in einem gut beleuchteten Raum oder auf der Fensterbank oder gehe genauso wie bei der Avocado vor: nehme mehrere Zahnstocher und durchsteche die Seiten der Karotte. Lege die geschnittene Karotte in einen Behälter mit genug Wasser, so dass die Unterseite des Abschnitts bedeckt ist. Stelle den Behälter an einen hellen Ort mit Sonnenlicht und stelle sicher, dass du das Wasser ersetzt, wenn es verdunstet oder von der Karotte aufgebraucht wurde, um den Boden der Karotte feucht zu halten. Innerhalb von ein paar Tagen kannst du beobachten, wie die Wurzeln zu sprießen beginnen. Wenn die Wurzeln zu sprießen beginnen, kannst du die Pflanze in ein Bett aus Erde umpflanzen.Karottengrün kann gut  für Salate oder Smoothies verwendet werden. 
Abhängig von den Bedingungen kann sich der Erfolg des Wachstums unterscheiden. 

 

Im Video unten wirst du ein paar tolle Tipps dazu finden, wie man Biolebensmittel von Abfällen anbaut. 

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/18-pflanzen-die-man-von-kuechenabfaellen-nachwachsen-lassen-kann/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.