«

»

Mai 18

11 wichtige Lebenslektionen, die wir von Wayne Dyer lernen können

Der Himmel auf Erden ist eine Wahl, die du triffst, es ist kein Ort, den du finden musst.

– Wayne W. Dyer-

Meditation at sunset

Einer der sehr beliebten und einflussreichsten Motivationsredner, Selbsthilfe-Autor und spiritueller Lehrer unserer Zeit, Dr. Wayne W. Dyer, ist im August 2015 von uns gegangen. Er beeinflusste viele Leben tausender Menschen durch seine Worte und Lehren und erweckte viele Menschen hin zu einer Realität, die weit hinter dem Alltag liegt. Er schrieb viele bemerkenswerte Bücher über Spiritualität und darüber wie wir ganz einfach durch Innenschau, durch Beruhigung unseres Verstandes und durch unser Herz lebend, unsere eigenen Kräfte entwickeln können. Einige seiner Arbeiten sind: Der wunde Punkt, welches zu den bestverkauften Büchern aller Zeiten gilt mit 35 Millionen Exemplaren; Mit Abischt: Den eigenen Lebensplan erkennen und verwirklichen und Shift -Wie Sie den Augenblick finden, in dem Sie Ihr Leben verändern können.

dyer

Er hatte keine Angst zu sterben. Er sah es einfach als eine andere Art Abenteuer an, um weiter zu gehen. Auch wenn das Universum ihn anderswo hingenommen hat, um sein Seelenplan zu leben, hinterließ er viele wichtige Lektionen, die wir heute in unserem Leben anwenden können.

HIER SIND 11 WICHTIGE LEBENSLEKTIONEN, DIE WIR VON WAYNE DYER LERNEN KÖNNEN:

1) NUR DU KANNST DEINE REALITÄT KONTROLLIEREN

„Wie die Leute dich behandeln, ist ihr Karma, wie du reagierst ist deins.“

„Wenn du aufgibst, Entscheidungen zu treffen, betrittst du eine weite Welt der Ausreden.“

„Unsere Intention erschafft unsere Realität.“

„Dein Ruf ist in den Händen anderer. Das ist, was der Ruf ist. Du kannst das nicht kontrollieren. Das einzige, was du steuern kannst, ist dein Charakter.“

„Sei unglücklich. Oder motiviere dich selbst. Was auch immer getan werden muss, es ist immer deine Wahl.“

„Du musst der Produzent, Regiseur und Darsteller der Entwicklung deines Lebens werden.“
„Ein Untätiger ist oft ein Kritiker – das heißt, es ist jemand, der sich zurück lehnt und die Macher beobachtet und dann daran philosophisch wächst. Es ist einfach ein Kritiker zu sein, aber ein Macher zu sein erfordert Anstrengungen, Risikobereitschaft und Veränderungen.“

2) ALLE VERÄNDERUNGEN BEGINNEN IN DIR

„Wenn Du Deine Sicht auf die Dinge veränderst, verändern sich die Dinge, die Du siehst.“ 

„Je mehr du dich als das siehst, was du sein möchtest und bereits so handelst, wird es bereits da sein. Je mehr du diese ruhenden Kräfte aktivieren wirst, werden diese dabei mitarbeiten, deine Träume in die Realität zu ziehen.“

„Du wirst es sehen, wenn du es glaubst.“

„Vereinfacht gesagt glaubst Du daran, dass Dinge oder Menschen Dich unglücklich machen, aber das ist nicht richtig. Du selbst machst Dich unglücklich.“

„Nicht nur du wirst, was du dir vorstellst, auch die Welt wird so werden, wie du sie dir vorstellst. Jene, die denken, die Welt sei ein dunkler Ort, sind blind für das Licht, welches ihr Leben erleuchten könnte. Diejenigen, die das Licht der Welt sehen, sehen die dunklen Flecken als potenzielles Licht.“

„Du kannst nicht immer kontrollieren, was im Außen passiert. Aber Du kannst immer kontrollieren, was im Inneren von Dir passiert.“

3) DIE WICHTIGSTE BEZIEHUNG, IST DIE MIT DIR SELBST

„Du kannst nicht einsam sein, wenn du den Menschen magst, mit dem du allein bist.“

„Praktiziere, die Art von Mensch zu sein, der du sein möchtest.“

„Mein Ziel ist es nicht, besser zu sein als andere, sondern besser zu sein, als ich gewöhnlich bin.“

„Wir erlangen inneren Frieden nicht durch das Positive Denken oder materielle Sicherheit,
sondern durch unsere Verbindung zum unseren höheren Selbst/Gott.“

4) DU KANNST DIR DIE STANDARDS SETZEN, WIE AUFREGEND DEIN LEBEN SEIN WIRD

„Hier ist eine Affirmation für heute: Ich fühle mich berauscht durch mein Leben und dieser Rausch füllt mich mit Begeisterung und Energie!“

„Dann, wenn du an dich selbst glaubst und wenn du deine Seele als göttlich und kostbar anerkennst, wirst du dich automatisch in ein Wesen verwandeln, das Wunder erschaffen kann.“

„Du kannst dich bemitleiden oder es als Geschenk annehmen, was dir passiert ist. Alles ist entweder eine Chance zu wachsen oder ein Hinderniss, um zu wachsen. Du hast die Wahl.“

„Wenn wir leidenschaftlich an etwas glauben, was noch nicht existiert, erschaffen wir es. Die Nichtexistenz von etwas, ist etwas, was wir noch nicht genügend gewünscht haben.“

5) LEBE DEINE BEGEISTERUNG

„Beginne mit dem Resultat im Geiste. Starte am Ende und arbeite rückwärts, um deinen Traum zu ermöglichen.“
„Mache es jetzt. Die Zukunft ist für niemanden vorhergesagt.“

„Der Eckstein der Fülle ist: Mache was du liebst.“

„Sterbe nicht, wenn die Musik immer noch in dir klingt.“

6) BEGINNE JEDEN TAG MIT DANKBARKEIT IN DEINEM HERZEN

„Während du aufwachst, spreche folgendes Wort: Danke! Das wird dich daran erinnern, den Tag mit Dankbarkeit und Mitgefühl zu beginnen.“

„Jedes Erlebniss in deinem Leben war absolut erfordlich, um dich an den nächsten Punkt zu bringen und den nächsten und den nächsten, bishin zu diesem Moment.“

7) FÜHRE EIN BEJAHENDES LEBEN

„Selten wirst du bereuen, was du getan hast. Das, was du nicht getan hast wird dich quälen. Deshalb ist die Message klar. Tue es! Entwickle Anerkennung für den gegenwärtigen Moment. Nutze jede Sekunde deines Lebens und genieße es.“

„Ich bin realistisch – Ich erwarte Wunder.“

„Wenn du tanzt, ist dein Verlangen nicht, einen bestimmten Platz auf der Tanzfläche zu erhalten. Es geht darum, jeden Schritt zu genießen.“

„Ich habe absolut keine Einschränkungen, in dem was ich kreieren will.“

8) VERBREITE GÜTE, ALS OB SIE NIEMALS VERSIEGT

„Wenn du dazu fähig bist, deine innere Bewusstheit zu erweitern, dazu, wie du anderen dienen kannst und wenn du das zu deinem zentralen Fokus deines Lebens machst, wirst du in der Lage sein, wahre Wunder zu erschaffen und Aufschwung erfahren.“

„Wenn du die Wahl hast es richtig zu machen oder freundlich zu sein, treffe immer die Entscheidung, die Frieden bringt.“

„Wenn du jemanden triffst, wessen Seele nicht mit deiner harmoniert, sende ihr/ihm Liebe und gehe weiter.“

„Liebe ist mein Geschenk an die Welt. Ich fülle mich selbst mit Liebe und ich sende sie hinaus in die Welt.“

9) KORRIGIERE DEINE DENKWEISE UND DEIN LEBEN WIRD SICH VERÄNDERN

„Der Himmel ist ein Bewusstseinszustand, kein Ort zu dem man gehen kann.“

„Niemand kann in dir negative Energie oder Streß erzeugen. Nur du tust es. Es kommt darauf an, wie du deine Welt verarbeitest.“

„Was wir denken, entscheidet, was uns passieren wird. Wenn wir also wollen, dass sich unser Leben verändert, müssen wir unsere Denkweise ausdehnen.“

„Der Stand deines Lebens ist eine Reflektion deiner Denkweise.“

„Alte Gewohnheiten kannst du mit diesem Gedanken ablegen: Ich entbinde dieses Verlangen aus meinem Leben.“

10) LASSE ANGST UND ZURÜCKWEISUNG DICH NICHT DAVON ABHALTEN, DEINEN TRÄUMEN ZU FOLGEN

„Du bleibst nicht dort hängen, wo du bist, außer du entscheidest dich dafür.“

„Wir sind göttlich genug, um zu fragen und wir sind wichtig genug, um zu erhalten.“

„Erinnere dich, dass du nicht scheitern kannst, du selbst zu sein.“

„Ich bin dankbar für alle, die ‘Nein’ sagten. Deshalb habe ich es selbst gemacht.“

„Es gibt keinen Mangel an Gelegenheiten, das Leben so zu leben, wie du es liebst. Es gibt nur einen Mangel an Entschlossenheit, um es geschehen zu lassen.“

11) LERNE STILLE ZU SCHÄTZEN

„Schließe Frieden mit der Stille und erinnere dich, dass es dieser Raum ist, in dem du deinen Geist finden kannst. Wenn du fähig bist, den Widerwillen zum Schweigen zu überwinden, wirst du auch viel anderen Kummer überwinden. Und in dieser Stille, wird die Erinnerung an Gott aktiviert.“

„Die Stille während einer Meditation zu umarmen, ist der einzige Weg, um wirklich zu wissen, wer du bist.“

WELCHES SIND DEINE LIEBLINGSZITATE VON WAYNE DYER? TEILE SIE MIT UNS IN DEN KOMMENTAREN!

Empfehlung zum Thema:

Shift – Das Geheimnis der Inspiration


Quelle: linkedin.com/pulse/wayne-dyer / Übersetzung: Andrea Deelaia

Drucken

Kommentare

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bewusst-vegan-froh.de/11-wichtige-lebenslektionen-die-wir-von-wayne-dyer-lernen-koennen/

1 Kommentar

  1. Uwe Blankenburg

    “Wenn du die Wahl hast richtig zu machen, oder freundlich zu sein, treffe immer die Entscheidung die Frieden bringt” Es gibt kein “falsch” im Universum. Alles ist “richtig”. Und “freundlich zu sein” ist immer richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Abonniere Jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte regelmäßig interessante Beiträge und Tipps per E-Mail.